Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667443

Löbau für Tag der Sachsen gerüstet - Touristinformation glänzt mit i-Marke

LTV-Präsident Dr. Matthias Rößler MdL übergibt Oberbürgermeister Dietmar Buchholz begehrte Qualitätsplakette

Dresden, (lifePR) - Noch vor dem Tag der Sachsen gibt es in Löbau Grund zur Freude: Heute zeichnete der Landestourismusverband Sachsen e.V. (LTV SACHSEN) die Tourist-Information Löbau mit der i-Marke des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) aus. Die TI ist damit eine von 45 in Sachsen. Insgesamt 20 befinden sich in der Oberlausitz. Im sachsenweiten Vergleich liegt die Region damit unangefochten an der Spitze.

Für Gäste ist die Touristinformation in den historischen Gemäuern am Löbauer Markt die erste Anlaufstelle bei einem Besuch der Stadt. Ob Unterstützung bei der Unterkunftssuche, Auskünfte zum aktuellen Fahrplan oder der Verkauf von Veranstaltungskarten – hier gibt es alle Informationen aus einer Hand und das fast rund um die Uhr. Außerhalb der Öffnungszeiten sind die Grundinformationen über ein Terminal direkt vor der TI abrufbar. Im unangemeldeten Qualitätscheck, der Bestandteil des Zertifizierungsverfahrens zur Erlangung der i-Marke ist, punktete die Tourist-Information vor allem durch das kompetente und qualitativ hochwertige Beratungsgespräch.

„Der Gast von heute erwartet eine hohe Qualität während seines gesamten Aufenthaltes – nicht nur bei der Stadtrundfahrt oder bei der Übernachtung im Hotel, sondern auch in der Touristinformation“, ist sich LTV-Präsident Dr. Matthias Rößler MdL, Präsident des Sächsischen Landtages sicher. „Die Mitarbeiter der Tourist-Information Löbau haben bewiesen, dass sie auch über den diesjährigen Tag der Sachsen hinaus, den Gästen als kompetenter Ansprechpartner mit einem hohen Servicebewusstsein für Fragen zur Stadt und Region zur Verfügung stehen.“

Um Gästeerwartungen zu erfüllen, werden mit dem bundesweit einheitlichen Qualitätssiegel i-Marke Ausstattungs-, Angebots- und Beratungsqualität anhand von 40 Kriterien überprüft. Auch ein unangekündigter Vor-Ort-Besuch gehört dazu. Nur wenn das Ergebnis stimmt, wird das weiße i auf rotem Grund verliehen. Bisher haben 45 Touristinformationen in Sachsen diesen Qualitätsscheck gemeistert. Seit heute zählt auch die Tourist-Information Löbau dazu. LTV-Präsident Rößler MdL übergab heute dem Oberbürgermeister Dietmar Buchholz die Zertifizierungsurkunde und das unverwechselbare, rote Hinweisschild. Ab sofort hängt dieses für drei Jahre am Gebäude auf dem Löbauer Marktplatz.

Die i-Marke des Deutschen Tourismusverband e.V. (DTV)
Die i-Marke wurde im Jahre 2006 durch den DTV bundesweit eingeführt. Für die Zertifizierung müssen 40 Kriterien in den Kategorien Infrastruktur, Ausstattung, Ausschilderung und Servicestandards zu erfüllt werden. Sie gilt für drei Jahre. In Deutschland sind rund 705 Touristinformationen mit dem Qualitätssiegel des DTV ausgezeichnet. Unter den neuen Bundesländern belegt Sachsen mit 45 Touristinformationen Platz zwei nach Brandenburg, die mit 71 die meisten mit dem „i“ zertifizierten Informationsstellen haben. Mecklenburg-Vorpommern kann 36, Thüringen 36 und Sachsen-Anhalt 22 ausgezeichnete Informationsstellen vorweisen. Bundesweit liegt Sachsen damit im oberen Mittelfeld.

Landestourismusverband Sachsen e.V.

Als Dachverband repräsentiert der LTV SACHSEN rund 4.500 direkte und indirekte Mitglieder aus dem gesamten Dienstleistungssektor. Die breit gefächerte Mitgliederpalette unterstützt dabei seine Aufgabe, die Interessen des mittelständisch geprägten Tourismus in Sachsen zu vertreten. Die Branche erwirtschaftet in Sachsen einen Jahresumsatz von 7,8 Mrd. Euro Jahresumsatz, der 188.000 Menschen Beschäftigung sichert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Lapplands Kontraste

, Reisen & Urlaub, nordic holidays gmbh

Ob ruhige Orte in faszinierender Landschaft oder lebhafte Skigebiete – Lappland hat einiges zu bieten. Mit dem Flugzeug im finnischen Rovaniemi...

Aufbruch nach Pandora mit Karawane Reisen

, Reisen & Urlaub, Karawane Reisen GmbH & Co. KG

Der Ludwigsburger Spezial-Reiseveranstalter Karawane veröffentlicht seinen neuen „Asien“-Katalog für die kommende Reise-Saison 2019/20. Die darin...

Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg offiziell eröffnet

, Reisen & Urlaub, Naheland-Touristik GmbH

In feierlichem Rahmen wurde am Samstag, 9. September der Hildegard von Bingen Pilgerwanderweg in Odernheim am Glan offiziell eröffnet. Mit den...

Disclaimer