Samstag, 25. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 343385

Förderpreis an Berufsbildungszentrum Mölln verliehen: Ministerpräsident würdigt Engagement im Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit

(lifePR) (Mölln, ) Die Landesregierung setzt verstärkt auf den Kampf gegen Jugendarbeitslosigkeit. "Wir werden uns gemeinsam noch stärker um die Jugendlichen kümmern, die durchs Raster fallen, die keinen Abschluss haben oder die einfach keine Lust auf Ausbildung haben", sagte Ministerpräsident Torsten Albig heute (29. August) bei der Übergabe des "Deichmann"-Förderpreises gegen Jugendarbeitslosigkeit in Mölln (Kreis Herzogtum Lauenburg). Ausgezeichnet als Regionalsieger in Schleswig-Holstein wurde das Berufsbildungszentrum Mölln.

Der Förderpreis unterstützt Initiativen, die der Perspektivlosigkeit von benachteiligten Jugendlichen mit modellhaften Projekten entgegenwirken. Albig gratulierte zum Gewinn des mit 1.000 Euro dotierten Preises: "Was das Berufsbildungszentrum in Mölln zur Integration Jugendlicher in die Arbeits- und Berufswelt leistet, ist vorbildlich und wird völlig zu Recht ausgezeichnet", sagte er. Hier falle möglichst niemand durch das Raster. Stattdessen werde jungen Menschen mit speziellen Bildungsangeboten in den Beruf geholfen. Die Erfolgsquote sei erfreulich hoch: 90 Prozent der Schüler würden die außerbetriebliche Ausbildung mit Erfolg abschließen, 70 Prozent gelinge ein erfolgreicher Abschluss aus der Berufsvorbereitung. "Nehmen Sie diesen Preis als Bestätigung und verstehen Sie ihn zugleich als Motivation, nicht nachzulassen in Ihrem Engagement", so der Regierungschef.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau startet am 1. März 2017 mit einem Science Slam

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Den Auftakt der 6. Wildauer Wissenschaftswoche an der Technischen Hochschule Wildau bildet am 1. März 2017 um 16.15 Uhr ein öffentlicher "Science...

Ausland und Export für Handwerksbetriebe

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Aufträge im Ausland sind immer etwas Besonderes. Gerade für sehr kleine Handwerksbetriebe. Um auch anderen Betrieben den Gang ins Ausland so...

Bayerisches Zimmererhandwerk wirbt mit Theaterstück um Nachwuchs

, Bildung & Karriere, Landesinnungsverband des Bayerischen Zimmererhandwerks

Aufgrund der hervorragenden Resonanz bei der ersten Bayern-Tournee März 2016 gibt es 2017 eine zweite. Und die wird doppelt so lang sein. Im...

Disclaimer