Montag, 28. Mai 2018


  • Pressemitteilung BoxID 369526

Angemessene Förderung für die Jugendarbeit

LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege und Landesjugendring veröffentlichen angesichts neuer Kürzungen ein Positionspapier zur Zukunft der Jugendarbeit in Berlin

Berlin, (lifePR) - Jugendarbeit und Jugendverbandsarbeit sind unverzichtbar für die Kinder und Jugendlichen unserer Stadt - und bedürfen daher einer bedarfsgerechten und verlässlichen Förderung durch das Land und die Bezirke. Dies fordern die LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtspflege in Berlin (LIGA) und der Landesjugendring Berlin (LJR) in ihrem aktuellen Grundsatzpapier und beschreiben notwendige Rahmenbedingungen, damit Jugendarbeit und Jugendverbandsarbeit auch in Zukunft erfolgreich gelingen können.

Die Verbände unterstützen auch das Anliegen der bezirklichen Jugendhilfeausschuss-Vorsitzenden, die sich in der vergangenen Woche mit einem Brandbrief zu Wort gemeldet haben, die Jugendarbeit besser auszustatten.

Landesjugendring Berlin e.V

Der Landesjugendring Berlin e.V. ist der Zusammenschluss der Berliner Jugendverbände. Er tritt ein für Selbstorganisation, Mitbestimmung und ehrenamtliches Engagement junger Menschen. Er setzt sich ein für das Recht junger Menschen auf Entwicklung ihrer Persönlichkeit und gesellschaftliche Teilhabe. Weitere Informationen: www.ljrberlin.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

USA: Adventistischer Mathematik-Student erhält nationale Auszeichnung

, Bildung & Karriere, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Mykhaylo M. Malakhov, Mathematik-Student an der adventistischen Andrews-Universität, hat das diesjährige Barry Goldwater-Stipendium erhalten....

Neue Kameraden gesucht - die Bundeswehr stellt Karrieremöglichkeiten vor

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Am 05. Juni findet im Berufsinformationsze­ntrum der Agentur für Arbeit Chemnitz eine Karriereberatung der Bundeswehr statt. Zielgruppe sind...

Mit Qualität die Kundenzufriedenheit steigern

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Qualitätssicherung heißt Kundenzufriedenheit steigern. Und wer möchte nicht zufriedene Kunde haben. Auch auf diesem Gebiet bringt die digitale...

Disclaimer