Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65934

Österreichische Delegation besucht Rietberg

Rietberg, (lifePR) - Die Landesgartenschau Rietberg ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel für Tagesbesucher. Auch das Interesse bei Städten, Kommunen und Gemeinden, welche eine Gartenschau auf dem Zettel haben, ist riesengroß. Viele Delegationen aus dem In- und Ausland reisten in den vergangenen Monaten zu einem Arbeitsbesuch in die ostwestfälische Gartenschaustadt, führten Gespräche mit der Stadtspitze und Vertretern der Landesgartenschau-Gesellschaft, besichtigten das 40-Hektar-Areal. Heute informierte sich eine Delegation aus dem niederösterreichischen Baden bei Wien über das erfolgreiche Rietberger Gartenschaukonzept. Grund: Im Jahr 2012 möchte die 120.000-Einwohner-Stadt ebenfalls eine Gartenschau ausrichten. Nächste Woche wird schon die nächste Delegation aus Koblenz erwartet. Die Stadt am Deutschen Eck richtet 2011 die Bundesgartenschau aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Fade into You - A Series of Film Screenings

, Kunst & Kultur, Kunsthalle Mainz

Während die aktuelle Ausstellung nach verschiedensten Möglichkeiten zu verschwinden sucht, widmet sich Fade into You einem Transportmittel, das...

Erfolgsproduktion für die Ohren

, Kunst & Kultur, Feiyr

Was die erfolgreiche Heidelberger Autorin Juliane Sophie Kayser auch anfasst, es wird zu einem unvergesslichen Erlebnis für Augen und Ohren....

Jugendliche zwischen Leistungsdruck und Sinnsuche

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

Das Junge Theater in der BOXX begibt sich auf neues Terrain. Mit "Running" von Anna Konjetzky und Christina Kettering wird erstmals ein Tanztheaterstück...

Disclaimer