Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65934

Österreichische Delegation besucht Rietberg

(lifePR) (Rietberg, ) Die Landesgartenschau Rietberg ist nicht nur ein beliebtes Ausflugsziel für Tagesbesucher. Auch das Interesse bei Städten, Kommunen und Gemeinden, welche eine Gartenschau auf dem Zettel haben, ist riesengroß. Viele Delegationen aus dem In- und Ausland reisten in den vergangenen Monaten zu einem Arbeitsbesuch in die ostwestfälische Gartenschaustadt, führten Gespräche mit der Stadtspitze und Vertretern der Landesgartenschau-Gesellschaft, besichtigten das 40-Hektar-Areal. Heute informierte sich eine Delegation aus dem niederösterreichischen Baden bei Wien über das erfolgreiche Rietberger Gartenschaukonzept. Grund: Im Jahr 2012 möchte die 120.000-Einwohner-Stadt ebenfalls eine Gartenschau ausrichten. Nächste Woche wird schon die nächste Delegation aus Koblenz erwartet. Die Stadt am Deutschen Eck richtet 2011 die Bundesgartenschau aus.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jetzt geht die Party richtig los ...

, Kunst & Kultur, van der Valk Resort Linstow GmbH

Vielfältige Gelegenheiten für Tanzfreudige bietet das Resort Linstow auch in den kommenden Monaten. Denn hoch her und heiter geht es hier bei...

Der Herr der Ringe

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Fünf Keulen über 53 Minuten durch die Luft wirbeln —bisher gibt es nur einen Menschen auf der Welt, der das geschafft hat. Der Regensburger Thomas...

Kulturhighlights und Schlosslichtspiele: Karlsruhe stellt umfangreiches Kulturprogramm auf der ITB 2017 vor

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Karlsruhe, 2016 als „lebenswerteste Stadt Deutschlands“ ausgezeichnet, lädt auch 2017 mit seinem milden Klima, dem grünen Zentrum sowie seiner...

Disclaimer