Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 65000

NRW-Schulministerin Barbara Sommer besuchte die LGS und das Grüne Klassenzimmer

(lifePR) (Rietberg, ) Die NRW-Ministerin für Schule und Weiterbildung Barbara Sommer war heute zu Gast auf der LGS. Am Eingang Nord wurde sie von LGS-Hauptgeschäftsführer Peter Milsch und LGS-Geschäftsführer Heinrich Sperling herzlich begrüßt. Erste Station auf ihrem Rundgang über das 40 ha große Ausstellungsgelände war der VGL-Pavillon bei den Themengärten, wo Schülerinnen und Schüler der Klasse 2a der Parkschule Rheda-Wiedenbrück gerade eigene kleine Gärten nachgestalteten. Die Ministerin zeigte sich begeistert davon, wie das Grüne Klassenzimmer auf der Landesgartenschau den lebensnahen, praktischen Unterricht fördert und welchen Spaß das den Kindern bereitet. Unter sachkundiger Führung der LGS-Geschäftsführung machte sie sich im Anschluss bei ihrem Rundgang über die LGS ein Bild davon, was hier in den letzten Jahren an positiven Veränderungen geschaffen wurde. An der Stadtteilbeiträgen pflanzte sie gemeinsam mit VGL-Präsident Manfred Lorenz und VGL-Geschäftsführer Michael Gotschika eine Eiche.


Pressefotos zum downloaden:
https://www.landesgartenschau-rietberg.de/index.php?a=1192

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Musikalische Komödie mit Lortzings »Die Himmelfahrt Jesu Christi« in der Peterskirche

, Kunst & Kultur, Oper Leipzig

Die Musikalische Komödie bringt zum Reformationsjubiläum und Auftakt des Kirchentages das Oratorium »Himmelfahrt Jesu Christi« von Albert Lortzing...

Filmpremiere: Gor Margaryan - " Hydrographie " - Dokumentarfilm

, Kunst & Kultur, Muthesius Kunsthochschule

„Hydrographie“ ist ein Dokumentarfim über die Wissenschaft und eine Selbst- und Forschungsreise. Der Künstler und Filmemacher Gor Margaryan begab...

Neu: Die NaturRADtour Karlsruhe

, Kunst & Kultur, KTG Karlsruhe Tourismus GmbH

Rheinauen, Hardtwald, Hochgestade & Co. – die neue NaturRADtour verbindet auf rund 48 Kilometer Rundfahrt die eindrucksvollsten Landschaften...

Disclaimer