Dienstag, 28. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 132159

BayernLB und Helaba beenden Kooperation in Luxemburg und Zürich

BayernLB übernimmt Banque LBLux vollständig - LB(Swiss) wird alleinige Tochter der Helaba

(lifePR) (Frankfurt am Main / München, ) BayernLB und Helaba Landesbank Hessen-Thüringen haben sich auf eine Neuordnung der Anteilsverhältnisse an den bislang gemeinsam gehaltenen Töchtern Banque LBLux S.A. und LB(Swiss) Privatbank AG verständigt. Die BayernLB wird ihre Beteiligung von 50 Prozent an der LB(Swiss) und die Helaba ihre Beteiligung an der LBLux von 25 Prozent + 1 Aktie nach Einholung der erforderlichen Genehmigungen beenden. Nach der Transaktion ist die BayernLB Alleinaktionärin der LBLux und die Helaba Alleinaktionärin der LB(Swiss).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Diakonie Journalistenpreis 2017

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

Die Diakonie in Baden-Württemberg schreibt zum 15. Mal ihren Journalistenpreis aus. Einsendeschluss ist der 30. April 2017. Die Diakonie in...

Oscarverleihung 2017: Zoomania als bester Animationsfilm ausgezeichnet

, Familie & Kind, Dorling Kindersley Verlag GmbH

“And the Oscar goes to…. Zoomania!“ Gestern Nacht war es wieder soweit – in Los Angeles wurden die 89. Academy Awards verliehen und in der Kategorie...

Arbeit ade: Wer mit 55 den Job verliert hat kaum mehr Chancen

, Familie & Kind, Deutscher Schutzverband gegen Diskriminierung e.V.

Wer in der Blüte seines Lebens den Job verliert, hat auf dem Arbeitsmarkt kaum mehr Chancen. Immer mehr ältere Menschen müssen deshalb Hartz...

Disclaimer