Medienkompass in aktualisierter Neuauflage

Navigationshilfe für den digitalen Mediendschungel

(lifePR) ( Düsseldorf, )
Fernsehen, Telefon und Internet wachsen zusammen und kommen immer öfter über eine Leitung ins Haus. Durch die rasante Entwicklung der digitalen Technologie werden Handys zum TV-Empfänger und Computer zum Telefon. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis man auch über den Fernseher bequem zum Programm eine Pizza bestellen kann. Bis es soweit ist, kapitulieren noch etliche Nutzer vor der digitalen Technik und der Vielfalt an Dienstleistungsprodukten. Eine verlässliche und verständliche Navigationshilfe ist nötig, damit sich Kunden auf dem schnelllebigen Markt zurechtfinden - angefangen beim Kauf von Geräten, über den Vergleich von Preisen und Serviceangeboten bis zum Abschluss eines Vertrags, der auf den individuellen Bedarf zugeschnitten ist.

Die Verbraucherzentrale NRW und die Landesanstalt für Medien NRW (LfM) halten mit der rasanten Entwicklung Schritt. Sie haben ihren gemeinsam veröffentlichten "Medienkompass", ein umfassendes Ratgebermaterial "für digitales Fernsehen, Internet und Telekommunikation", aktualisiert und um wichtige Neuentwicklungen auf dem Markt - wie Infos zu Downloads aus dem Internet - ergänzt. In der Informationsmappe - zusammengesetzt aus zwölf Themenblättern und einem Extra-Glossar - werden auf 70 Seiten technische Zusammenhänge verständlich erklärt. Rechtliche Hinweise zu Verträgen mit Händlern, Telekommunikationsunternehmen und Kabelnetzbetreibern sorgen für das nötige Wissen im Umgang mit neuen Produkten am Markt. Die Erläuterung von Begriffen und Abkürzungen sowie nützliche Tipps zur Anschaffung und Handhabung der digitalen Medien runden das Info-Paket ab.

Der Medienkompass ist über die Beratungsstellen der Verbraucherzentrale NRW und über den Versandservice der Verbraucherzentralen für 3,50 Euro (plus 2 Euro Porto und Versand) erhältlich. Bestellung im Internet unter www.vz-ratgeber.de oder telefonisch unter (02 11) 38 09-555. Er ist auch in Kürze als pdf-Datei unter www.lfm-nrw.de abrufbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.