Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665021

AOK PLUS ist neuer Ärmelpartner der SGD

Dynamos Gesundheitspartner erweitert laufende Exklusivpartnerschaft

Hamburg, (lifePR) - Die AOK PLUS - Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen ist neuer Ärmel-Partner der SG Dynamo Dresden. Damit erweitert Dynamos Exklusivpartner sein langjähriges Engagement für die Sportgemeinschaft. Vermittelt wurde das Ärmelsponsoring von der AOK PLUS für die Spielzeit 2017/18 von Lagardère Sports.

Stefan Knupfer, Vorstand der Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen, sagt: „Als Partner ist es uns wichtig, dass die sportlichen Herausforderungen und die Fairness im Fußball im Mittelpunkt stehen. Hier sind wir mit Dynamo Dresden einer Meinung und freuen uns daher sehr, die Mannschaft als erster individueller Trikotärmelpartner in der 2. Bundesliga durch die neue Saison zu begleiten.“

„Die AOK PLUS hatte sich 2014 nach dem Abstieg in einer für unseren Verein schwierigen Phase dafür entschieden, ihr damals bereits bestehendes Engagement zu einer Exklusivpartnerschaft auszubauen. Damit hat die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen ihre hohe Identifikation mit der Sportgemeinschaft unterstrichen. Umso mehr freuen wir uns, dass die AOK Plus ihre Partnerschaft jetzt noch einmal erweitert und in dieser Saison als Ärmel-Partner auf unserem Trikot vertreten ist“, erklärte Dynamos kaufmännischer Geschäftsführer Michael Born.

„Gerade vor dem Hintergrund, dass die AOK PLUS uns schon seit vielen Jahren als wichtiger und treuer Exklusivpartner begleitet, freut es uns umso mehr, dass wir die Partnerschaft weiter ausbauen können. Das Engagement spricht für Dynamo Dresden als Kommunikationsplattform, und mit der Ärmel-Partnerschaft zeigt die AOK PLUS weiterhin ihre Verbundenheit zur Region“, ergänzte Michael Graf, Abteilungsleiter vom Team Dynamo Dresden bei Lagardère Sports Germany.

Lagardère Sports Germany GmbH

Hervorgegangen aus SPORTFIVE und als Teil der global agierenden Sportmarketingagentur Lagardère Sports and Entertainment, ist Lagardère Sports in Deutschland an 18 Standorten vertreten und bietet als Pionier und Markttreiber Expertise, Marketingrechte sowie Dienstleistungen für wertstiftende Partnerschaften in der Sportvermarktung. Neben dem Kerngeschäft Fußball agiert Lagardère Sports in Deutschland auch auf weiteren reichweitenstarken Plattformen im Handball-, Winter- und Motorsport. Weitere Informationen unter www.lagardere-se.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

„Türöffner-Tag“ der „Sendung mit der Maus“ am 3. Oktober in der DKB SKISPORT HALLE

, Sport, Oberhof-Sportstätten GmbH

. Es gibt noch freie Plätze für die kostenfreien Kurse und Führungen! „Türen auf!“ heißt es am 3. Oktober 2017 in der Oberhofer DKB SKISPORT...

Handball: Erlangen und Hüttenberg trennen sich unentschieden

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen trennte sich am Abend vor 3.314 Zuschauern vom TV Hüttenberg mit 26:26 (15:14) unentschieden. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer...

Die "Hahner-Twins" im Interview: "Berlin besitzt einfach einen ganz besonderer Spirit."

, Sport, BMW AG

. Nach langwieriger Verletzungspause feiert Anna Hahner ihr Comeback beim 44. BMW BERLIN-MARATHON 2017. Lisa Hahner spricht über ihre Erlebnisse...

Disclaimer