Montag, 16. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 396725

Verkehrsbeeinträchtigungen auf dem Martin-Luther-Ring nach Rohrschaden

KWL bearbeitet Schaden an Trinkwasserleitung

Leipzig, (lifePR) - Nach einem Leitungsschaden kommt es aktuell zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf dem Martin-Luther-Ring sowohl in Richtung Roßplatz als auch vom Roßplatz kommend in Richtung Karl-Tauchnitz-Straße. Die KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH arbeitet mit Hochdruck an der Behebung des Schadens. Verkehrsteilnehmer sollten sich auf Behinderungen einstellen und wenn möglich den Martin-Luther-Ring weitläufig umfahren. Die Dauer der Reparatur ist aktuell noch nicht abschätzbar. Die KWL informiert über den Verlauf und den Abschluss der Arbeiten.

KWL versorgt 634.000 Menschen mit frischem Trinkwasser

Die KWL versorgt über ein mehr als 3.200 Kilometer langes Leitungsnetz 634.000 Menschen in Leipzig und Umgebung rund um die Uhr mit frischem Trinkwasser. Teile des Netzes sind dabei über 80 Jahre alt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

FOCUS MONEY und Service Value bestätigen Heinz von Heiden erneut Hohe Weiterempfehlung

, Bauen & Wohnen, Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Zum wiederholten Mal konnte sich die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser über die Auszeichnung „Hohe Weiterempfehlung“ von Focus Money und Service...

Mehr als 500 Flüchtlinge lernen im ostbayerischen Handwerk

, Bauen & Wohnen, NewsWork AG

Mit innovativen Formaten und großem Erfolg bringen die Handwerks- und Handelskammern in Niederbayern und der Oberpfalz Unternehmen und jugendliche...

Ausgezeichnete Bonität wird zertifiziert

, Bauen & Wohnen, Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Die Creditreform bescheinigt der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser bereits zum achten Mal in Folge eine ausgezeichnete Bonität. Das Unternehmen...

Disclaimer