Dienstag, 24. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 396725

Verkehrsbeeinträchtigungen auf dem Martin-Luther-Ring nach Rohrschaden

KWL bearbeitet Schaden an Trinkwasserleitung

Leipzig, (lifePR) - Nach einem Leitungsschaden kommt es aktuell zu Verkehrsbeeinträchtigungen auf dem Martin-Luther-Ring sowohl in Richtung Roßplatz als auch vom Roßplatz kommend in Richtung Karl-Tauchnitz-Straße. Die KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH arbeitet mit Hochdruck an der Behebung des Schadens. Verkehrsteilnehmer sollten sich auf Behinderungen einstellen und wenn möglich den Martin-Luther-Ring weitläufig umfahren. Die Dauer der Reparatur ist aktuell noch nicht abschätzbar. Die KWL informiert über den Verlauf und den Abschluss der Arbeiten.

KWL versorgt 634.000 Menschen mit frischem Trinkwasser

Die KWL versorgt über ein mehr als 3.200 Kilometer langes Leitungsnetz 634.000 Menschen in Leipzig und Umgebung rund um die Uhr mit frischem Trinkwasser. Teile des Netzes sind dabei über 80 Jahre alt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualitativ gute Gespräche bei leichtem Besucherrückgang

, Bauen & Wohnen, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

„Wir können ein absolut positives Fazit der diesjährigen Frühjahrsmessen ziehen – trotz des merklichen Besucherrückgangs insgesamt. Die mit Kunden,...

Stiebel Eltron gründet Vertriebsgesellschaft in Südafrika

, Bauen & Wohnen, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Das deutsche Heiz- und Wärmetechnikunterneh­men Stiebel Eltron hat eine Vertriebsgesellschaf­t in Südafrika gegründet: Jetzt erfolgte die offizielle...

Dachdeckerhandwerk RLP setzt auf vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung

, Bauen & Wohnen, Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz

Geradezu ins Gedächtnis eingebrannt haben sich die Bilder von Hausbränden, bei denen das Feuer an der Wand hochgekrochen ist. Die Wärmedämmung...

Disclaimer