lifePR
Pressemitteilung BoxID: 344424 (KWL Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH)
  • KWL Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH
  • Johannisgasse 7/9
  • 04103 Leipzig
  • https://www.wasser-leipzig.de
  • Ansprechpartner
  • Katja Gläß
  • +49 (341) 969-2459

KWL repariert Mischwasserkanal an der B186 in Markranstädt

Zwenkauer Straße bis 14. September voll gesperrt/ Großräumige Umleitungen für den Straßenverkehr

(lifePR) (Leipzig/Markranstädt, ) Einen defekten Mischwassersammler repariert die KWL - Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH ab kommendem Montag, dem 3. September 2012, in Markranstädt. Im Bereich der Zwenkauer Straße/B186 muss der in den 1930er Jahren gebaute und inzwischen durch die Verkehrslast beschädigte Kanal mit einem Eiprofil 700/1200 erneuert werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis zum 14. September an.

Für den Zeitraum der Arbeiten gibt es für den Baustellenbereich, der eine Vollsperrung der Zwenkauer Straße nach sich zieht, eine großräumige Umleitung über Quesitz/Döhlen/Thronitz beziehungsweise Göhrenz/Lausen. Die KWL empfiehlt ortskundigen Verkehrsteilnehmern, den Bereich weiträumig zu umfahren.

2760 Kilometer Kanäle unter den Straßen

Unter den Straßen Leipzigs und den Gemeinden der Region verbirgt sich ein weit verzweigtes Kanalnetz mit knapp 2.800 Kilometern Länge. Neben dem häuslichen und gewerblichen Abwasser wird über dieses Kanalsystem auch das Regenwasser in Leipzigs größtem Klärwerk im Rosental oder eine der 24 anderen Kläranlagen im Entsorgungsgebiet der KWL geleitet. Teile des Netzes sind dabei zwischen 80 und 100 Jahre alt. Die Instandhaltung und Erneuerung dieser Infrastruktur stellt die KWL vor große Herausforderungen.