Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548450

Historischer Abendstadtrundgang durch Bad Liebenzell

(lifePR) (Bad Liebenzell, ) Am Donnerstag, 13. August 2015 lädt die Freizeit und Tourismus Bad Liebenzell GmbH zu einem historischen Abendstadtrundgang mit Waltraud Maas ein.

Die Stadt Bad Liebenzell befindet sich im malerischen Nagoldtal auf etwa 330 m Höhe. Das Kurstädtchen wird von großzügigen Waldgebieten umrahmt, die sich vom Hang herunter ins Tal ausbreiten.

Die sechs Ortsteile Möttlingen, Unterhaugstett, Monakam, Maisenbach-Zainen, Beinberg und Unterlengenhardt liegen auf den sonnigen Bergkuppen rund um die Stadt an der Nagold. Allein ihre Namen lassen schon auf einen historisch geprägten Ursprung schließen.

Bad Liebenzell, zwischen Pforzheim und Calw gelegen, ist ein traditionsreicher Kur- und Badeort. Die erste urkundliche Nennung stammt aus dem Jahr 1091 und liegt somit bereits über 900 Jahre zurück.

Alle Interessierten lernen bei diesem abendlichen Rundgang oft übersehene kulturhistorische Zeugnisse und deren Geschichten kennen. Am Weg liegen verborgene und faszinierende Ecken und Winkel - mit einem neuen Blick werden zudem überraschende und liebenswerte Besonderheiten offenbar.

Anmeldungen sind bis spätestens Donnerstag, 12:00 Uhr im ServiceCenter möglich, Telefon 07052 408-0.
Treffpunkt: 18:00 Uhr vor dem Bürgerzentrum Bad Liebenzell
Dauer: ca. 2 Stunden
Kostenbeitrag: 4,00 € pro Person (mit Gästekarte frei)

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Römer- und Germanentage am Schauplatz der Varusschlacht

, Kunst & Kultur, VARUSSCHLACHT im Osnabrücker Land GmbH - Museum und Park Kalkriese

Die größten Römer- und Germanentage Deutschlands locken zu Pfingsten, 4. und 5. Juni 2017, mit einem abwechslungsreichen Programm für die ganze...

Zum letzten Mal: Ein seltsames Paar

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Samstag, 27. Mai bilden Oscar und Felix in der Inszenierung von Iris Stromberger zum letzten Mal EIN SELTSAMES PAAR. Felix wird nach zwölfjähriger...

Jugendstück "Superhero" in Gebärdensprache

, Kunst & Kultur, Theater und Philharmonie Essen GmbH

Am Mittwoch, dem 31. Mai setzt das Schauspiel Essen seine Reihe mit Stücken, die für Gehörlose in Gebärdensprache übersetzt werden, fort. In...

Disclaimer