Zu Gast im SZENEFENSTER #1

Freitag, 3. Juli 2020, 18 Uhr

(lifePR) ( Stuttgart, )
In der Ausstellungsreihe SZENEFENSTER werden derzeit Arbeiten des Künstlerduos Sylvia Winkler und Stephan Köperl präsentiert. Bei einer Veranstaltung berichten die beiden Künstler_innen über ihre Reisen und erzählen die Geschichten, die hinter den Fotografien in der Ausstellung stecken.

Das Kunstmuseum Stuttgart zeigt in dem neuen Ausstellungsformat SZENEFENSTER erstmals eine Auswahl von Erwerbungen, die durch die Förderabteilung Bildende Kunst des Kulturamtes Stuttgart im engen Austausch mit dem Museum für die Kunstsammlung der Stadt realisiert wurden.

In kurzen Abständen werden Arbeiten von Sylvia Winker / Stephan Köperl, atelierJAK und ETAGE, der Kooperation Filderbahnfreundemöhringen FFM / Böller und Brot sowie ein Projekt von Johanna Mangold und Jan-Hendrik Pelz präsentiert. Alle Positionen greifen Schwerpunkte der Sammlungspräsentation auf: Die Bedeutung von Schrift und Sprache in der Bildenden Kunst, den ironisch-humorvollen Blick auf den Kunstbetrieb und seine Darsteller_innen, Konzepte und fiktionale Erzählperspektiven.

Zu Gast im SZENEFENSTER #1
Freitag, 3. Juli 2020, 18 Uhr
6 € / 4 € (Ticket »Sammlung«)
Begrenzte Teilnehmerzahl
Anmeldung erforderlich:
fuehrung@kunstmuseum-stuttgart.de oder T: +49 (0)711 / 216 196 25
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.