Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669658

Die Amigos

Gold - Die Jubiläumstour 2018 / Freitag, 27.04.2018 - Börse Coswig

Coswig, (lifePR) - .
Datum:
Freitag, 27.04.2018

Einlass ab 18:30 Uhr

Konzertbeginn ca. 19:30 Uhr

Ort: Börse Coswig, Hauptstraße 29, 01640 Coswig

Kartenvorverkauf deutschlandweit an allen bekannten Vorverkaufsstellen und über CTS (www.eventim.de)

Offizielle Vorverkaufsstellen in / in der Nähe von Dresden z.B.:
Börse Coswig, Alle Stellen vom SZ-Ticketservice, Konzertkasse Schillergalerie / Florentinum, Wochenkurier, ADAC-Geschäftsstellen

Online Kartenvorverkauf über:
www.hmg-concerts.de
www.eventim.de
www.boerse-coswig.de

Kartenpreis im Vorverkauf - Sitzplatzbestuhlung
Kategorie 1 – ab 44,25 € zzgl. VVK-Gebühren
Kategorie 2 – ab 42,00 € zzgl. VVK-Gebühren
Kategorie 3 – ab 36,00 € zzgl. VVK-Gebühren

Offizieller Vorverkaufsstart: 31.08.2017

Tickethotlines:
01806-570000 (0,20 € / Minute) CTS Eventim
0351-4848799 HMG Concerts
03523/700186 Börse Coswig

Erfolg hat einen Namen! Die Amigos sind derzeit das Maß aller Dinge im internationalen Schlagergeschäft und sorgen für grenzenlose Begeisterung im gesamten deutschsprachigen Europa!

Ihre einzigartige musikalische Bilderbuchkarriere findet ihren Anfang in frühester Kindheit der beiden Brüder Bernd und Karl-Heinz Ulrich, die von Anfang an - trotz bescheidener Verhältnisse - von ihren Eltern unterstützt wurden. Karl-Heinz erlernte Gitarre und Keyboard und der jüngere Bruder Bernd das Schlagzeug - 1970 standen sie als Amigos erstmals auf der Bühne.

In einer Zeit, in der vorwiegend englische Musik angesagt war, beharrten die beiden Vollblutmusiker auf ihren deutschen Schlager und tingelten von Stadt zu Stadt, um auf ihre Musik aufmerksam zu machen. 1986 ermöglichte ein Kölner Unternehmer die Aufnahme einer ersten Single-Schallplatte "Unsere Eltern" (dieses Lied widmeten sie ihren Eltern) und das Herz der beiden Amigos schlug höher. Von nun an ging es Schlag auf Schlag, Bernd und Karl-Heinz komponierten was das Zeug hielt. Demos wurden im hauseigenen Kellerstudio eingespielt und an verschiedene Vertriebsfirmen geschickt. Entweder waren die Reaktionen negativ oder man erhielt überhaupt keine Antwort. Trotzdem ließen sich die beiden nicht von ihrem Schlager abbringen.

Im Frühjahr 2006 übernahm MCP Sound & Media (Österreichs größtes unabhängiges Tonträgerunternehmen) die Produktionen "Durchs Feuer" und "Ich steh wieder auf" und brachte noch im Herbst des selben Jahres ein Album mit dem Titel "Die großen Erfolge" auf den Markt.

Im November 2006 traten die Amigos erstmals bei " Achims Hitparade " (MDR) im deutschen Fernsehen auf und holten sich überlegen den Sieg. Am 27. Dezember wurden sie mit dem Titel " Dann kam ein Engel " auch noch zum Musikantenkaiser gewählt. Durch diesen Erfolg wurden die beiden Brüder auch in die große TV-Show "Die Krone der Volksmusik" eingeladen - fortan ging es mit den Amigos sehr steil bergauf.

Der Höhepunkt im TV-Bereich war dann ein großer Auftritt beim "Musikantenstadl" in Bern mit einem großzügigen Interview durch Stadlmoderator Andy Borg. Nach dieser Sendung erreichten die Amigos in den internationalen Verkaufs-Charts die " Top 10 ". Binnen nur 36 Monaten konnten die Amigos mehr als 2 Millionen Tonträger verkaufen und zählen zwischenzeitlich zu den größten Stars der internationalen Schlagerszene.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Satter, zeitgenössischer Big-Band-Sound

, Musik, Theater und Philharmonie Essen GmbH

Eine solche Besetzung kann sich nicht nur sehen, sondern besser noch hören lassen: fünf Saxofone, vier Posaunen, fünf Trompeten, ein Schlagzeug,...

Zur Sonntags-Matinee am 1. Oktober 14 Uhr steht der Australier Paul Fogarty auf der Bühne in Birkenried

, Musik, Kulturgewächshaus Birkenried e.V.

In seinen Konzerten nimmt der charismatische Liedermacher Paul Fogarty von der Sunshine Coast in  Australien sein Publikum mit auf eine Reise...

Harfenkonzert mit einem Hauch Mystik im Christophsbad

, Musik, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Christine Högl nimmt ihre Zuhörer mit auf eine musikalische Reise zur schottischen Insel Iona, nach der ihre Harfe benannt ist. Ihre Musik, inspiriert...

Disclaimer