Homepage-Battle im Rahmen der Würzburg Web Week an der FHWS

(lifePR) ( Eibelstadt, )
Websites fix erstellen, mit Team-Spaß netzwerken und Sachpreise im Wert von 600 Euro gewinnen. Darum geht es beim Homepage-Battle im Rahmen der Würzburg Web Week 2018 am 12. März, wenn Studentinnen und Studenten um die Sieger-Homepage „batteln“.

Im Rahmen der Würzburg Web Week findet in Kooperation mit der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) ein „Webathon“ für Studentinnen und Studenten zur Erstellung von Webseiten statt. Vorkenntnisse sind nicht notwendig, eine gewisse „Online-Affinität“ ist jedoch hilfreich. Experten von krick.com zeigen in einem kurzen Vortrag, worauf es bei einer guten Webseite ankommt, welche Tools im Einsatz sind und geben Tipps und Tricks. Danach sind die Studenten an der Reihe und erstellen in kleinen Gruppen eine Webseite nach vorgegebenen Kriterien. Ob Bäckerei, Mode-Unternehmen oder Friseurmeisterin – Ziel des Homepage-Battles ist es, die lokalen Größen Mainfankens attraktiv zu inszenieren. Zum Abschluss prämiert eine Jury die besten Website-Teams. Für Getränke und Snacks ist natürlich gesorgt!

Wann? Montag, 12. März 2018; 14:00 bis 18:00 Uhr

Wo? FHWS, Münzstraße 12, 97070 Würzburg, Raum M.3.13 im 3. Stock

Wer kann teilnehmen? Grundsätzlich können alle Studenten der Universität Würzburg sowie der FHWS teilnehmen, egal welches Studienfach, ob Bachelor oder Master. Medienmanager, Wirtschaftsinformatiker und Kommunikationsdesigner sollten sich natürlich besonders angesprochen fühlen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.