Landrat: "Mit dem was wir hier machen, sind wir auf dem richtigen Weg"

Bunte Vielfalt bei den Ausstellern / Stände laden zum Ausprobieren ein

(lifePR) ( Lauterbach, )
Die Ausbildungsmesse hat sich im Laufe der Jahre enorm entwickelt: Wo früher noch eine Wand mit einem Plakat drauf als Messestand genügt hat, sieht man heute professionelle Messestände mit viel Equipment und tollen Mitmachaktionen. Die Firmen präsentieren sich und ihre Ausbildungsberufe mit viel Engagement und Kreativität - und oft sind die Azubis selbst am Stand und zeigen nicht ohne Stolz was sie in ihrem Unternehmen herstellen.

"Mit dem was wir hier machen, sind wir auf dem richtigen Weg", ist sich Landrat Görig sicher. "Die Schulen haben sich dafür geöffnet, dass Unternehmen sich dort den Schülerinnen und Schülern vorstellen können. Und die Firmen haben inzwischen erkannt, dass sie nicht mehr darauf warten können, dass eine Bewerbung eingeht, sondern sich frühzeitig selbst nach Bewerberinnen und Bewerbern umschauen müssen."

Die Bandbreite der pädagogischen und schulischen Angebote reicht von "ausbildungsfähig machen" bis zum Dualen Studium, das die jungen Menschen vom Wegzug in Unistädte abhalten soll, indem sie vor Ort die Möglichkeit geboten bekommen, gleichzeitig im Betrieb zu arbeiten und ein Studium zu absolvieren.

Vom Hessischen Ministerium wurden bereits die enorm geringe Arbeitslosenzahl mit knapp über vier Prozent und das Wirtschaftswachstum im Vogelsbergkreis lobend erwähnt. Außerdem liege der Wanderungssaldo aktuell bei Null - "eine durchweg positive Entwicklung", so der Landrat in seiner Eröffnungsrede.

Ausbildungsmesse 2014
Mittwoch, 24. September
Hessenhalle Alsfeld
Beginn: 8:00 Uhr
Eröffnung Landrat: 10:00 Uhr
keine weiteren Redner
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.