Freitag, 22. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 686109

Überreichung von Trostbären durch Allianz Rainer Kölbl für kleine Patienten im Krankenhaus Friedberg

Aichach, (lifePR) - Im Rahmen einer Spendenkampagne wird die Allianz Generalvertretung Kölbl der Notaufnahme des Krankenhauses Friedberg Trostbären überreichen. Die ärztliche Leiterin der Notaufnahme Frau Dr. Erna Tunjic, die pflegerische Leiterin Frau Veronika Köpf und der Geschäftsführer Herr Dr. Krzysztof Kazmierczak bedanken sich dafür recht herzlich bei Herrn Rainer Kölbl.

Die kuscheligen Stofftiere sollen Kindern ein Wegbegleiter bei ihren ärztlichen Untersuchungen sein um Trost zu spenden und Ängste in ungewohnter Umgebung abbauen. Denn im Vergleich zu erwachsenen Patienten lösen eben solche Situationen bei Kindern häufig das Gefühl der Angst und Hilflosigkeit aus, denn sie verstehen oft noch nicht den Hintergrund der Schmerzen und können deshalb auch schlechter mit ihnen umgehen. Daher darf der Trostbär auch bei jeder Untersuchung oder Behandlung dabei sein und von seinem kleinen Besitzer festgehalten und gedrückt werden.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Das Ziel - Bayern mit einem Netz von Hospizbegleitern abzudecken

, Gesundheit & Medizin, Judit Nothdurft Consulting

Seit 2016 läuft das Projekt zum Aufbau eines ambulanten Hospizdienstes für Gehörlose in Bayern. Hier werden Gehörlose zu Hospizbegleitern in...

Diabetes in der Familie: Neues Mutmach-Buch mit 15 emotionalen Porträts

, Gesundheit & Medizin, Verlag Kirchheim & Co GmbH

Was ändert sich in Familien, wenn ein Familienmitglied Diabetes bekommt? Wie beeinflusst der Diabetes auch den Partner/die Partnerin? Autorin...

UV-Schutz in Zeiten des Klimawandels

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Krebshilfe e. V.

Heute ist Sommeranfang. Ein Tag, den die Deutsche Krebshilfe und die Arbeitsgemeinschaft Dermatologische Prävention e.V. (ADP) zum Anlass nehmen,...

Disclaimer