Sonntag, 19. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 666174

20 PflegefachhelferInnen haben erfolgreich ihre Ausbildung abgeschlossen

Aichach, (lifePR) - Die Kliniken an der Paar bieten bereits seit 47 Jahren die einjährige Ausbildung zum Pflegefachhelfer (Krankenpflege) / zur Pflegefachhelferin (Krankenpflege) an.

Am 28.07.2017 wurden den diesjährigen Absolventen im Rahmen einer kleinen Feier die Abschlusszeugnisse überreicht.

Gratulieren durften u.a. der stellv. Landrat Herr Manfred Losinger, der Geschäftsführer der Kliniken an der Paar Herr Dr. Krzysztof Kazmierczak, der stellv. Ärztliche Direktor Chefarzt Dr. Norbert Schneider, die Schulleiterin Frau Bettina Schönwälder, Klassenleiter Herr Andreas Bungies, die Lehrer der Berufsfachschule Frau Kerstin Gitschel und Frau Stephanie Kössel sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kliniken an der Paar.

Die Absolventen dankten den Lehrern der Berufsfachschule und den Kollegen, die sie während des Schuljahrs tatkräftig unterstützten.

20 Schüler traten die Prüfungen an und alle haben die praktische und schriftliche Prüfung mit nennenswerten Ergebnissen bestanden. Eine Schülerin - Frau Franziska Frank - schloss mit der Traumnote 1,0 ab.

Während des Schuljahres durchliefen die PflegefachhelferInnen 600 Stunden theoretischen Unterricht an der Berufsfachschule für Krankenpflegehilfe am Krankenhaus Aichach. Für den praktischen Teil der Ausbildung (1000 Stunden) waren Sie in den Kliniken an der Paar (Aichach und Friedberg), sowie in Altenpflegeeinrichtungen des Landkreises tätig.

Der Großteil der Absolventen plant weiterhin im Pflegebereich tätig zu sein, z.B. als Pflegefachhelfer in Pflegeeinrichtungen. Einige Absolventen setzten ihre Ausbildung fort beginnen im Herbst eine Ausbildung zum/zur Gesundheits- und Krankenpfleger/in.

Krankenhaus Aichach

Das Krankenhaus Aichach und das Krankenhaus Friedberg bilden die Kliniken an der Paar. Beide Häuser arbeiten patientenorientiert in der Betreuung und sind eng mit den niedergelassenen Ärzten verzahnt. Die Hauptfachabteilungen des Krankenhaus Aichach sind Innere Medizin, Unfall- und Orthopädische Chirurgie. Im Krankenhaus Friedberg liegen die Hauptfachabteilungen neben der Inneren Medizin auf Allgemein- und Viszeralchirurgie. In beiden Häusern zählen Gynäkologie/Geburtshilfe, HNO sowie in Friedberg noch die Orthopädie und Chirurgie zu den Belegabteilungen. Darüber hinaus gehören Endoskopie, Radiologie und Labor zu den Funktionsbereichen der Kliniken an der Paar sowie im weiteren Leistungsspektrum die Physikalische Therapie.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Starke Partner eröffnen neue Perspektiven

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Seit diesem Herbst ist Schneider-Kreuznach Kooperationspartner der Hochschule Worms. Wenn Tradition und Innovation aufeinandertreffen, dann entstehen...

Possehl-Ingenieur-Preis 2017 für beste Abschlussarbeit der FH Lübeck

, Bildung & Karriere, Fachhochschule Lübeck

Am 28. November vergibt die Possehl-Stiftung den Possehl-Ingenieur-Preis für die beste Abschlussarbeit der Fachhochschule Lübeck des Jahres 2017. Der...

Statistik zur Meisterfeier 2017 der Handwerkskammer: Bis heute 489 neue Handwerksmeisterinnen und Handwerksmeister in 17 Berufen

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Vor der Großen Meisterfeier der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald am 18. November 2017 hat der Hauptgeschäftsführer der Kammer,...

Disclaimer