KS/AUXILIA erleichtert Geschäftsprozesse in Versicherungsmaklerunternehmen

(lifePR) ( München, )
Der Rechtsschutzspezialist KS/AUXILIA leistet erneut einen wichtigen Beitrag zur Vereinfachung von Verwaltungsprozessen in Maklerunternehmen. Seit kurzem ist das derzeit größte Maklerverwaltungsprogramm ams.4/ams.5 von assfinet an das Bestandssystem der KS/AUXILIA angebunden.

Die Anbindung ermöglicht einen medienbruchfreien Austausch von Daten und Dokumenten zwischen dem Versicherer und dem Maklerverwaltungsprogramm. Das Maklerunternehmen erspart sich somit aufwendige Arbeitsschritte, wie das Einloggen in das Vermittler-Portal, das Kopieren von Daten und das manuelle Ablegen von Dokumenten.

Die KS/AUXILIA liefert die Dokumente zu Policen, Nachträgen, Courtageabrechnungen etc. über die definierten BiPRO-Services direkt an ams.4 und ams.5. Mit den mitgelieferten Informationen schlägt ams.4 und ams.5 einen möglichen Ablageort für das Dokument zum Kunden, Vertrag oder Schaden vor.

assfinet-Kunden steht die neue Anbindung an die KS/AUXILIA sofort zur Verfügung. Voraussetzungen sind lediglich die Nutzung der aktuellen Versionen von ams.4 oder ams.5 und die Hinterlegung der Login-Daten im System.

Die Digitalisierung des Maklerversicherers KS/AUXILIA schreitet damit weiter voran. Bereits im letzten Jahr erfolgte eine komplette Erneuerung des Vermittler-Portals und der Beitragsrechner. Zudem sind die Vergleichsrechner von Innosystems und Mr-Money mit dem Bestandssystem der KS/AUXILIA verbunden. Ein Antrag wird dadurch direkt aus dem Vergleichsrechner digital an die KS/AUXILIA übermittelt. So erfolgt eine fehlerfreie und noch schnellere Policierung von Anträgen. Weitere Anbindungen von Maklerverwaltungsprogrammen und Vergleichsrechnern werden folgen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.