Samstag, 21. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 685321

Jetzt in eine Arbeit oder Teilzeitausbildung starten

Asperg, (lifePR) - Der Arbeitsmarkt boomt, Auszubildende sind Mangelware, deshalb ist jetzt eine gute Zeit für erziehende und pflegende Frauen, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Unterstützt werden sie dabei durch das ESF-Projekt SOFIA. SOFIA steht für Stabilisierung der persönlichen Situation und Orientierung auf dem Arbeitsmarkt für Frauen zur Integration in Arbeit oder Ausbildung. Finanziert wird das Projekt aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Baden-Württemberg.

Wie sieht die Unterstützung im Projekt SOFIA aus?

Zum einen werden die Teilnehmerinnen während der Trainingsmodule in schulischen Themen fit gemacht, erhalten Bewerbungstraining, orientieren sich auf dem Arbeitsmarkt, beschäftigen sich mit Zeit- und Selbstmanagement sowie Lern- und Präsentationstechniken. Zum anderen finden Einzelcoachings und Sozialpädagogische Betreuung statt. Dabei werden mögliche Hemmnisse auf dem Weg zur Aufnahme einer Beschäftigung oder Arbeit aufgedeckt und bearbeitet und berufliche Perspektiven entsprechend der Stärken der Teilnehmerinnen entwickelt. Darüber hinaus wird Hilfe im Umgang mit Behörden und bei der finanziellen Absicherung der Ausbildung angeboten. Während der gesamten Projektzeit stehen dafür Trainerinnen, Coaches und Sozialpädagoginnen bereit.

Wer kann teilnehmen und was kostet das?

Teilnehmen können Frauen mit Kindern oder zu pflegenden Angehörigen aus dem Kundenkreis des Jobcenters, die keine abgeschlossene Ausbildung haben bzw. deren Ausbildung nicht anerkannt wird. Für diese Frauen ist die Teilnahme kostenfrei.

Wie lange dauert das Projekt?

Das Projekt dauert insgesamt zwölf Monate und beinhaltet nach dem Auftakt mit Einzelgesprächen im Januar 15 Trainingsmodule sowie eine Betreuungsphase. Das Projekt beginnt am 01.Januar 2018 und endet am 31.12.2018.

Wo kann ich mich anmelden?

Anmelden können Sie sich bei KONZEPT Bildung und Beratung, Alleenstraße 13, 71679 Asperg, Telefon 07141 6828-0. Dort erhalten Sie auch gerne weitere Informationen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jonglieren lernen in 7 Minuten … für Sitzberufler und Kopfarbeiter

, Bildung & Karriere, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Stephan Ehlers ist Experte für Jonglieren, Lernen und Gehirn-Wissen und ist mit seiner Firma FQL (Fröhlich Qualität Liefern) Aussteller auf der...

FocusFrauen-Initiative bei Thomas Cook Group vorgestellt

, Bildung & Karriere, Hochschule Worms

Am 22.2.18 fand erstmals die Führungskräftekonfer­enz weiblicher Managerinnen der Thomas Cook Gruppe in Frankfurt statt. Das Gründungstreffen...

Wer gibt den Ton an in der Musikbranche?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Künstler und deren Musik in der heutigen Zeit erfolgreich zu machen wird zweifelsfrei immer komplexer. Musikalische Kompetenz allein ist dabei...

Disclaimer