Eduard Rollmann neuer Leiter des Kompetenzcenter Marketing NRW

(lifePR) ( Köln, )
Das Kompetenzcenter Marketing NRW (KCM) hat einen neuen Leiter: Der 38-jährige Eduard Rollmann kommt von der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), wo der studierte Mathematiker als Leiter Verbundangelegenheiten und nebenamtlicher Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft der Verkehrsunternehmen im MVV (MVV AV e.V.) tätig war. Zuvor war der verheiratete Vater von drei Kindern bei der DB Regio NRW im Erlösmanagement beschäftigt.

Zum Einstand sagte der neue KCM-Leiter: „Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung, das bereits sehr gut aufgestellte KCM weiter voranzubringen und die vielseitigen Interessen aller Partner in NRW in Einklang zu bringen.“

Das beim Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) angesiedelte Kompetenzcenter Marketing NRW verantwortet die Planung, Organisation und Durchführung aller angebots-, tarif- und vermarktungsbezogenen Maßnahmen für den NRW-Tarif. Darüber hinaus gehören die landesweite Koordination und Abstimmung der Einnahmenaufteilung sowie deren operative Durchführung zum Aufgabenspektrum des Kompetenzcenters. Zur Wahrnehmung dieser Aufgaben sind im KCM die Fachbereiche Tarif und Vertrieb, Einnahmen und Abrechnung, Kommunikation und Information sowie Marktforschung vertreten.

mobil.nrw
„mobil.nrw“ ist eine Gemeinschaftskampagne des NRW-Verkehrsministeriums, der Zweckverbände, Verkehrsverbünde und Verkehrsgemeinschaften in Nordrhein-Westfalen. Mit dem Ziel, das ÖPNV-Angebot in Nordrhein-Westfalen weiter zu verbessern, setzen die Akteure gemeinsam Tarif-, Marketing- und Kommunikationsprojekte um. Federführende Geschäftsstelle für die Aufgaben ist das Kompetenzcenter Marketing NRW.

Der NRW-Tarif
Der NRW-Tarif ist der Nahverkehrstarif für Fahrten innerhalb Nordrhein-Westfalens, die über die Grenzen von Verkehrsverbünden und -gemeinschaften hinausgehen. Er gilt stets von „Haus zu Haus“, d.h. mit nur einem Ticket können alle Busse, Straßen-, Stadt- und U-Bahnen sowie Nahverkehrszüge und die S-Bahn (2. Klasse) genutzt werden. Seit seiner Einführung im August 2004 befindet sich der NRW-Tarif auf Erfolgskurs: 2017 haben Nahverkehrsreisende knapp 38 Millionen Fahrten mit den Tickets des NRW-Tarifs unternommen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.