So einfach ist Stand Up Paddling mit kolula!

SUP online mieten, vor Ort abholen, lospaddeln

(lifePR) ( Potsdam, )
kolula SUP geht dieses Jahr mit seinem innovativen Vermietsystem für Stand Up Paddling Boards in die zweite Saison - mit neuen Standorten und neuem Partner. Die vollautomatischen SUP-Vermietstationen bieten die einfachste Art, auf ausgewählten Seen und Flüssen in ganz Deutschland aufs Wasser zu kommen. Das System, das auf der Sharing Economy basiert, ist simpel und flexibel zugleich: Online Station in der Nähe aussuchen, Stand Up Paddle Board zur Wunschzeit mieten, Schließfach vor Ort per Link übers Handy öffnen und ohne Wartezeit lospaddeln.

Stand Up Paddling - auch SUP genannt - ist die am schnellsten wachsende Wassersportart der Welt und dazu eine der abwechslungsreichsten. Einzige Voraussetzung: Schwimmen können. Die Kombination aus Wellenreiten und Kanufahren schafft eine echte Freizeit-Alternative für alle, die auf der Suche nach Entspannung oder schweißtreibenden Ganzkörper-Workouts sind oder einfach die wunderschönen umliegenden Seenlandschaften erkunden wollen. Deutschland hat tolle Freizeit-Spots zu bieten und besonders dieses Jahr wird "Urlaub vor der eigenen Haustür" ein großes Thema sein. Ein Ausflug an den nächsten See kann mit kolula SUP spontan um eine Paddel-Runde ergänzt werden. Die Miete der Boards erfolgt dank des innovativen Vermietsystems kontaktlos und personalfrei. Und - besonders wichtig in Corona-Zeiten - auf dem Wasser kann jederzeit genügend Abstand zu anderen Personen eingehalten werden.

Der besondere Clou der Vermietstationen ist das Schließsystem, welches die Gründer entwickelt haben. Sobald der Kunde vor Ort mit dem Smartphone seine Miete startet, öffnet sich das persönliche Schließfach wie von Zauberhand und das gemietete Stand Up Paddle Board lässt sich einfach zur Wunschzeit entnehmen - ohne langes Warten oder Anstehen.

Die beiden Gründer von kolula SUP, Lars Ermisch und Steven Bredow, kommen aus der Wassersport-Szene und möchten mit ihrem intuitiven Vermietsystem noch mehr Lust auf das Stand Up Paddling machen und gleichzeitig das Freizeitangebot in Deutschland erweitern. "Uns verbindet die Leidenschaft zum Wassersport. Dieses Gefühl möchten wir mit unseren Kunden teilen", so Lars und Steven. "Wir wollen die Einfachheit des Carsharing-Konzeptes mit Stand Up Paddling verbinden".

Wie beim Schließsystem der Vermietstationen legen beide auch beim Equipment Wert auf Qualität: Die Stand Up Paddling Boards sind von der Premium Marke Red Paddle Co und für Anfänger sowie Fortgeschrittene geeignet. Jedes Board ist zusätzlich mit einer Leash, also einer Sicherheitsleine für das Fußgelenk, und einem wasserfesten Beutel fürs Handy oder die Geldbörse ausgestattet.

Um die Natur und Seenlandschaften nicht zu gefährden, erfolgt eine Einweisung von kolula SUP sowohl online bei der Buchung als auch an den Vermietstationen vor Ort, inklusive einzuhaltender Regeln auf dem Wasser und ersten Schritten für Neulinge. Und: Auch auf die aktuellen Corona-Verhaltensregeln wird selbstverständlich hingewiesen.

Preislich liegt eine Vermietung von einer Stunde bei 14,99 Euro pro Person.

Dieses Jahr wird es ca. 15 Stationen in ganz Deutschland geben, davon viele im Raum Potsdam und Berlin.

Mehr Infos zu kolula SUP und den aktuellen Standorten auf www.kolula.com und den Social Media Kanälen:
Instagram @kolula.sup
Facebook @kolulaSUP
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.