Mittwoch, 26. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 315673

INTERMOT Köln: Führende Business-Plattform der internationalen Motorradbranche

US-Wirtschaftsministerium zertifiziert Leitmesse

Köln, (lifePR) - Wenn am 3. Oktober 2012 die INTERMOT Köln ihre Tore öffnet, ist Köln wieder Treffpunkt der internationalen Motorradbranche. Erwartet werden über 1.000 Anbieter aus der ganzen Welt, die das gesamte Produktspektrum rund um die "Faszination motorisierte Zweiräder" präsentieren: Dazu gehören neben Motorrädern und Rollern auch Fahrräder sowie die wichtigsten Neuheiten aus den Bereichen Elektromobilität, Zubehör, Bekleidung, Teile, Customizing, Reisen und Werkstattausrüstung. Die INTERMOT Köln wird von der Koelnmesse GmbH durchgeführt, ideeller Träger der Veranstaltung ist der Industrie-Verband Motorrad Deutschland, IVM e.V., Essen.

Dabei wird die INTERMOT Köln 2012 nahtlos an die erfolgreiche Veranstaltung in 2010 anknüpfen und die Verbindung von Business- und Eventmesse weiter ausbauen. Die Bedeutung der INTERMOT Köln als wichtige internationale Business-Plattform unterstreicht die starke Beteiligung des in- und ausländischen Fachhandels: 52.394 Fachbesuchern aus 108 Ländern wurden zur Vorveranstaltung registriert. Zugleich konnte der Auslandsanteil bei den Fachbesuchern um 13 Prozent signifikant gesteigert werden, er erzielte mit 39 Prozent (20.538 Einkäufer aus dem Ausland) einen neuen Spitzenwert.

Maßgeblichen Anteil an der hervorragenden Entwicklung der INTERMOT Köln haben die beeindruckenden Präsentationen der international marktführenden Unternehmen, die auch im Oktober 2012 wieder vollständig in Köln vertreten sind. Dazu gehören beispielsweise BMW Motorrad, Honda, Kawasaki, Suzuki, Yamaha, Ducati, Harley-Davidson, Triumph und KTM. Auch so namhafte Hersteller wie Victory, Royal Enfield, Peugeot, Kymco, Horex, Husqvarna, Can-Am/BRP zeigen zur führenden Branchenmesse ihr Produktspektrum. Der internationale Handel trifft in Köln auf alle weltweit relevanten Anbieter motorisierter Zweiräder.

Ihren Anspruch als führende Branchen-Messe unterstreicht die INTERMOT Köln mit einem stark international geprägten Ausstellungsangebot. Bereits zur Veranstaltung 2010 kamen 63 Prozent der insgesamt 1.107 ausstellenden Unternehmen aus dem Ausland und präsentierten einen Großteil der 1.596 Marken. Zur Veranstaltung 2012 zeichnet sich ein ähnliches Verhältnis ab, zumal alleine aus den USA ein spürbarer Ausstellerzuwachs erwartet wird. Seit Februar 2012 zählt die INTERMOT Köln zu den zertifizierten Messen im Programm des US-Wirtschaftsministeriums. So können potenzielle US-Aussteller im Rahmen des Förderprogramms finanzielle Zuschüsse für eine Messebeteiligung zur INTERMOT Köln beantragen. Daneben bietet das US-Wirtschaftsministerium unterstützenden Services, beispielsweise bei der Promotion, bei Marktanalysen und in der Marktforschung.

Einen umfassenden Überblick gewährleistet die INTERMOT Köln nicht nur im klassischen Fahrzeugsegment, auch aus den Bereichen Elektromobilität, Zubehör, Bekleidung oder Ausrüstung sind die wichtigen Marktteilnehmer und zahlreiche Neuaussteller in Köln an Bord. So zeigen im Segment Elektromobilität unter anderen die etablierten Marken Vectrix, e-max, Govecs, Brammo-Zero und SFM (Sachs) sowie die Neuaussteller E-Tropolis und e-bility mit der Marke Kumpan, die Kultmarken "Schwalbe" als "e-Schwalbe" und Ebretti Borghus ihre Neuheiten. Im Bekleidungsbereich sind neben vielen anderen ixs, der niederländische Neuaussteller Dane, Jopa Racing Products oder Furygan dabei. Zu den namhaften Ausstellern im Segment Zubehör und Ausrüstung gehören Parts Europe, Alpha Technik, Rizoma sowie Barracuda. Außerdem sind hier erstmals die Anbieter Quadro, Repsol, Suomy und GoPro vertreten.

Als Event-Messe bietet die INTERMOT Köln 2012 ihren Besuchern neben den Ausstellerpräsentationen auch eindrucksvolle Shows und viele andere Highlights rund um die Themen Motorrad, Roller und Motorsport. Belegt werden die Hallen 5, 6, 7, 8, 9 und 10 des Kölner Messegeländes mit einer Gesamtbruttofläche von über 110.000 m², zudem wird das komplette Freigelände der Koelnmesse - insgesamt 75.000 m² - sowie Sonderflächen in den Hallen für das Event- und Rahmenprogramm genutzt.

INTERMOT Köln
3. bis 7. Oktober 2012

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Vom 4.0 Hype zum Handeln

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Effiziente Produktionsabläufe, sich selbst konfigurierende Maschinen und Anlagen sowie die Absicherung des Produktionsprozesses nach außen sind...

Zahl der Christen in Deutschland weiter rückläufig

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Nur noch 58,3 Prozent der Bevölkerung in der Bundesrepublik Deutschland sind Mitglieder einer Kirche oder christlichen Gemeinschaft. Das sind...

Handwerkskammer Reutlingen: Erfolgreich im Netz

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Wie kleine Betriebe das Internet und soziale Medien nutzen können, um Kunden zu gewinnen, darüber informierten sich kürzlich rund 90 Unternehmer...

Disclaimer