Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 268225

INTERMOT Köln 2012: Marktführer haben bereits angemeldet

Motorradfans können sich wieder auf beeindruckende Präsentationen freuen

Köln, (lifePR) - In einem Jahr ist es wieder soweit, denn vom 3. bis 7. Oktober 2012 heißt es für den internationalen Fachhandel, für Importeure und natürlich für Motorradfans: Auf nach Köln zur INTERMOT Köln 2012, der internationalen Motorrad-, Roller- und Fahrradmesse. Über 1.000 ausstellende Unternehmen aus rund 40 Ländern werden zur führenden Branchenmesse erwartet. Dabei haben die Key Player der motorisierten Zweiradwelt bereits frühzeitig ihre Teilnahme bestätigt.

Die Besucher können sich also schon jetzt auf die beeindruckenden Präsentationen von BMW Motorrad, Honda, Kawasaki, Suzuki und Yamaha, aber auch von Ducati, Harley-Davidson, Triumph oder KTM freuen. In einem gemeinsamen Statement betonen Reiner Brendicke, Hauptgeschäftsführer des Industrie-Verbandes Motorrad Deutschland e.V. (IVM) und Metin Ergül, Geschäftsbereichsleiter Messemanagement der Koelnmesse: "Aus den bisherigen Gesprächen mit den führenden Fahrzeugherstellern wird deutlich, dass wir zur kommenden INTERMOT Köln viele Weltpremieren erwarten dürfen, die den Markt noch stärker stimulieren und damit die positive Marktentwicklung der letzten Monate weiter vorantreiben werden." Ergänzend unterstreicht Ingo Riedeberger, Projektmanager der INTERMOT Köln, dass "auch in der internationalen Bekleidungs- und Zuliefererindustrie trotz des allgemein schwierigen wirtschaftlichen Umfelds eine Aufbruchstimmung zu spüren ist und bereits zahlreiche Unternehmen ihre Beteiligung angekündigt haben." So werden sich beispielsweise wichtige Hersteller aus der Reifenindustrie wieder in Köln präsentieren.

Auf einer Ausstellungsfläche von nahezu 110.000 m² werden im kommenden Oktober die neuesten Motorräder, Roller, Fahrräder sowie die wichtigsten Neuheiten aus den Bereichen Elektromobilität, Zubehör, Bekleidung, Teile, Customizing, Reisen und Werkstattausrüstung vorgestellt. Neben den beeindruckenden Ausstellerpräsentationen hat die INTERMOT Köln dabei jedoch viel mehr zu bieten. Die Event-Messe überzeugt mit Shows, Stunts und vielen anderen Highlights rund um die Themen Motorrad, Roller und Fahrrad. Dafür steht das komplette Freigelände mit rund 75.000 m² zur Verfügung. Die Besucher können hier neue Modelle in den verschiedenen Probefahrparcours testen, erste Erfahrungen mit elektrobetriebenen Fahrzeugen sammeln oder die atemberaubenden Stuntshows live erleben.

Weitere Informationen unter www.intermot-koeln.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Lilienthal-Preis 2017 geht an Start-Up aus Wildau / Auszeichnung für herausragende Innovationen in der Luft und Raumfahrt

, Medien & Kommunikation, Technische Hochschule Wildau [FH]

Die Technische Hochschule Wildau war am 18. Oktober 2017 Gastgeber für den 13. Tag der Luft- und Raumfahrt in Berlin und Brandenburg. Im Rahmen...

Information und Emotion

, Medien & Kommunikation, Handwerkskammer Reutlingen

Die Handwerkskammer Reutlingen setzt ihre vor eineinhalb Jahren begonnene Produktion von Kurzfilmen fort, in denen Handwerkerpersönlich­keiten...

Kein Stadtporträt, Pellkartoffeln und Waldmeisterbrause sowie Spreewälder Meerrettich in Namibia – 5 E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Wie lässt sich deutsche Geschichte erzählen? Höchst unterschiedliche Antworten auf diese Frage bieten die fünf Deals der Woche, die im E-Book-Shop...

Disclaimer