Bauarbeiten für Wohnmobilstellplatz am Wallersheimer Kreisel laufen nach Plan

(lifePR) ( Koblenz, )
Auf dem Messegelände am Wallersheimer Kreisel sind die Bauarbeiten für einen Wohnmobilstellplatz in vollem Gange. In Abstimmung mit der Koblenz-Touristik GmbH baut die Koblenzer Koenitz GmbH auf etwa 5000 m² einen modernen Wohnmobilstellplatz für circa 35-38 Fahrzeuge.

Derzeit werden Strom- und Wassersysteme verbaut, um jedes Fahrzeug mit Elektrizität und Wasser versorgen zu können. Des Weiteren werden Dusch- und Toiletten-Container und ein behindertengerechtes WC aufgestellt sowie ein entsprechendes Kassettenentsorgungssystem installiert. Vorgesehen ist außerdem ein kleiner Grillplatz am Rande der Fläche.

„Die Nachfrage nach Reisen mit dem Wohnmobil ist sehr hoch, die Corona-Pandemie hat dieses Interesse nochmals verstärkt. Wir freuen uns daher sehr, dass die Idee der CDU-Fraktion umgesetzt wird und Koblenz als Ergänzung zum wunderschönen Campingpark Rhein-Mosel bald einen zusätzlichen Wohnmobilstellplatz anbieten kann.“, so die CDU-Fraktionsvorsitzende Anne Schumann-Dreyer.

Das Koblenzer Messegelände ist ausgesprochen zweckdienlich gelegen. Nur wenige Minuten von der Autobahnabfahrt Koblenz-Nord und der Bundesstraße 9 entfernt, erreicht man den Wohnmobilstellplatz auf dem Messegelände in der Werner-von-Siemens-Straße. In der direkten Umgebung sind mit dem Fahrrad schnell das Rheinufer sowie alle Geschäfte des täglichen Bedarfs zu erreichen. Über die Balduinbrücke gelangen die Urlauber so in nur ca. 15 Minuten in die Koblenzer Altstadt und zum Deutschen Eck.

Durch seine Lage an der Grenze zum Koblenzer Industriegebiet sind Störungen durch Alltagslärm nahezu ausgeschlossen. Das in unmittelbarer Nähe des Wohnmobilstellplatzes angesiedelte Büro der Fa. Koenitz GmbH garantiert außerdem bei Bedarf unkomplizierte Unterstützung und Information.

„Visit Koblenz“ #visitkoblenz
bei Facebook: www.facebook.com/Koblenz.Touristik 
und Instagram www.instagram.com/visit.koblenz 
und unter www.koblenz-touristik.de  
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.