Dienstag, 23. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 133795

"Was kommt auf mich zu, wenn ich eine Gelenkendoporthese erhalten soll ?"

Patientenfortbildung der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Krankenhaus Bad Cannstatt am 01. Dezember 2009

(lifePR) (Stuttgart, ) Wenn ein künstlicher Gelenkersatz ansteht, stellt sich für Patienten die Frage, was auf sie zukommt. In der Veranstaltungsreihe für Patienten informiert der Ärztliche Direktor der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am Krankenhaus Bad Cannstatt, Dr. med. Patrik Reize, am 01. Dezember 2009, 17.15 bis 18.45 Uhr, im Multimediaforum des Krankenhauses Bad Cannstatt (Prießnitzweg 24), allgemeinverständlich über neue Entwicklungen in der Knie- und Hüftendoprothetik.

Dabei sind auch Möglichkeiten, bei der Implantation von Endoprothesen Fremdblut zu sparen, Thema der Patientenfortbildung. Informationen gibt es auch über den Ersatz der Spritze zur Thrombose- und Emboliephrophylaxe durch Medikamente in Tablettenform sowie unterschiedliche Rehakonzepte nach Endoprothesenimplantation. Darüber hinaus geht es auch um Fragen zu möglichen Komplikationen bei der Operation und in der weiteren Entwicklung mit dem Kunstgelenk, welche Sportarten noch betrieben werden können und ob es Einflüsse auf die Erwerbsfähigkeit gibt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ausbildereignungsschein – wertvolle Tipps und nützliche Facts!

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Wer in Deutschland ausbilden möchte, muss seit 2009 seine berufs- und arbeitspädagogische Eignung durch einen Nachweis oder ein Zeugnis belegen....

Sieger der regionalen Schüler-Physik-Olympiade der Landkreise Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming erhielten Ehrenpreise der TH Wildau

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Anlässlich des Hochschulinformation­stages am 20. Mai 2017 erhielten die Sieger der regionalen Schüler-Physik-Olympiade aus den Landkreisen Dahme-Spreewald...

Ehrungen im Monat April durch die Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar- Odenwald

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

In vielen Handwerksbetrieben arbeiten Mitarbeiter seit vielen Jahren in gewohnter Treue und mit bekanntem Fleiß. Aufgrund ihrer langjährigen...

Disclaimer