Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 674674

Geriatrisches Zentrum erhält Großen Präventionspreis 2017

Mannheim, (lifePR) - Mit dem Großen Präventionspreis 2017 ist das Projekt „Senioren-Begleitdienst Neckarstadt“ des Geriatrischen Zentrums der Universitätsmedizin Mannheim ausgezeichnet worden. Der Baden-Württembergische Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha überreichte den mit 5 000 Euro dotierten Preis im Stuttgarter Haus der Wirtschaft.

Der Große Präventionspreis wird von der Stiftung für gesundheitliche Prävention Baden-Württemberg an Einrichtungen, Organisationen und Initiativen verliehen, die nachahmenswerte Projekte zur Gesundheitsförderung und Prävention für ältere Menschen anbieten. „Mit dem Großen Präventionspreis würdigt die Stiftung besonders vorbildliche Projekte“, sagte Minister Lucha bei der Preisverleihung und betonte: „Vorbildlich, wenn es darum geht, die Lebensqualität im Alter erheblich zu verbessern.“

Die derzeit zehn ehrenamtlichen Mitarbeiter des Senioren-Begleitdiensts Neckarstadt begleiten jeweils einen Senioren. So unterstützen sie gezielt allein lebende ältere Menschen dabei, Angebote in der Nähe ihres Wohnorts weiter aktiv nutzen zu können. Das geschieht z.B. durch einen gemeinsamen Einkauf auf dem Wochenmarkt, einen Spaziergang, den Besuch einer Veranstaltung oder andere Aktivitäten. Dabei ist der Ehrenamtliche gleichzeitig ‚Türöffner‘ zur Außenwelt und direkter Gesprächspartner.

Neben der Mannheimer Initiative „Senioren-Begleitdienst Neckarstadt“ wurden sieben weitere Projekte in Freiburg, Schwäbisch-Gmünd, Stuttgart, Heidelberg, Waldshut-Tiengen, Göppingen und dem Bodenseekreis ausgezeichnet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Jugendherberge war nicht die Ursache für das Krankheitsgeschehen

, Gesundheit & Medizin, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Die akute Erkrankung von 37 Kindern, die am 15. Juni 2018 einen Notarzteinsatz in der Jugendherberge Mirow auslöste, ist nicht auf eine Ansteckung...

Konzentration kann man trainieren - auch bei Jugendlichen

, Gesundheit & Medizin, Christophsbad GmbH & Co. Fachkrankenhaus KG

Auch abseits der Schule ist es für Jugendliche häufig schwer bei der Sache zu bleiben. Doch Konzentration lässt sich trainieren, um die Aufmerksamkeit...

Intramedulläre Beinverlängerung mithilfe eines magnetbetriebenen Marknagels

, Gesundheit & Medizin, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

In der Sektion „Kinderorthopädie“ der Kinderchirurgischen Klinik am Städtischen Klinikum werden nicht nur Fußfehlbildungen, Hüftentwicklungsprob­leme...

Disclaimer