Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 679565

Gefäßmedizin akut - Direktoren des Klinikums laden ein zu Rhein-Main-Gefäßtagen

Darmstadt, (lifePR) - Unter dem Themenschwerpunkt „Gefäßmedizin akut“ laden die drei Direktoren des Gefäßzentrums am Klinikum Darmstadt PD Dr. med. Farzin Adili (Gefäßchirurgie), Prof. Dr. med. Rupert Bauersachs (Angiologie) und Prof. Dr. med. Peter Huppert (Radiologie) alle interessierten Kolleginnen und Kollegen zu den 2. Rhein-Main-Gefäßtagen vom 10. bis 11. November nach Darmstadt ein.

Gefäßmedizinische Versorgung findet vielerorts häufig im Kontext einer dringlichen, nicht selten notfällig zu behandelnden klinischen Symptomatik und Pathologie statt. Zudem sind die Patienten oft multimorbide und vital bedroht. Vor diesem Hintergrund werden die drei wissenschaftlichen Leiter Strategien und Taktiken, Ziele, Herausforderungen, Optionen und Machbarkeit für eine state-of-the-art Versorgung gefäßmedizinischer Notfallsituationen von „Nacken bis Hacken“ präsentieren und intensiv diskutieren. Flankiert wird die wissenschaftliche Agenda von mehreren praktischen Workshops.

Starten wird das Programm am 10. November um 13 Uhr mit einer Begrüßung und einer Einführung über den weiteren Verlauf der beiden Tage, im Darmstadtium, Schloßgraben 1 in Darmstadt.

Das vollständige Programm und weitere Informationen gibt es im Internet unter https://www.rhein-main-gefaesstage.de/de/Startseite/index.html

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von Zipperlein und guten Gründen für die Küchenapotheke – PhytoDoc stellt die Küchenstars der Naturheilkunde vor

, Gesundheit & Medizin, PhytoDoc Ltd.

Zuerst einmal die gute Nachricht: es gibt Lebensmittel, die glücklich machen können. Dazu zählen reife Bananen, getrocknete Feigen und Datteln...

BEMERs Europäische Gesundheitsinitiative: Recap Sportkongresse in Österreich

, Gesundheit & Medizin, BEMER Int. AG

Die Europäische Gesundheitsinitiativ­e (EGI) der BEMER Int. AG ist in vollem Gange. Anfang Dezember lag der Fokus auf dem Thema Sport. In Österreich...

Salzig-frische „Meeresbrise“ im Lieblichen Taubertal

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Es ist eine ganz besondere „Atempause“, mit der Baden-Württembergs Gesundheitsstadt Bad Mergentheim im Lieblichen Taubertal seine Gäste auch...

Disclaimer