lifePR
Pressemitteilung BoxID: 482324 (Klinikdienste Süd GmbH)
  • Klinikdienste Süd GmbH
  • Steinbühl 1
  • 87463 Dietmannsried
  • http://www.die-kds.de
  • Ansprechpartner
  • Stefanie Herget
  • +49 (8374) 2323-422

KDS gründet Integrationsunternehmen mit der Caritas Köln

(lifePR) (Dietmannsried, ) Gemeinsam mit der KDS gründete der Caritasverband der Stadt Köln die Integrative Servicegesellschaft "CariClean". Das Unternehmen ist als Fachunternehmen spezialisiert auf Gebäude mit besonderen (hygienischen) Anforderungen und schafft es zusätzlich als anerkanntes Integrationsunternehmen auch Mitarbeiter mit Einschränkungen in den ersten Arbeitsmarkt zu integrieren.

Dem Caritasverband war die generelle Verpflichtung, dass Betriebe auf dem ersten Arbeitsmarkte einen Anteil an Arbeitsplätzen für Menschen mit Behinderungen schaffen müssen nicht genug. Man wollte selbst aktiv werden - zusammen mit dem Partner KDS Services für Gesundheit und Pflege - wurde zum 01.12.2013 das Reinigungsunternehmen "CariClean" gegründet. "Die hochprofessionelle Reinigung - ebenso die tarifgerechte Entlohnung unserer Reinigungs- und Servicekräfte ist für uns so selbstverständlich wie ein aktives Arbeitsschutzmanagement und Schulungswesen", betont Claudia Conrad als Geschäftsführerin der KDS - bei der CariClean für das gesamte Management der Gesellschaft verantwortlich.

"Zusätzlich sollen Barrieren reduziert und Aufstiegsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderungen ermöglicht werden. Mit der Durchführung von Schulungen und Unterweisungen kann die Qualifizierung für Menschen mit und ohne Behinderung gleichermaßen sichergestellt werden", ergänzt Rainer Blein als Geschäftsführer der CariClean.

Das durch die "Aktion Mensch" geförderte Unternehmen ist erfolgreich gestartet: Senioreneinrichtungen, Verwaltungsgebäude und auch Sonderimmobilien gehören zum Kundenklientel der CariClean.

Management-Kompetenz für operative Stärke

Die KDS hat für die Dienstleistungsbereiche Reinigung, Hauswirtschaft, Textilservice und Catering ein durchgängiges Modell der Integrativen Servicegesellschaft entwickelt. Diese kann sowohl mit Beteiligung des externen Partners an den Geschäftsanteilen gegründet werden oder als 100%ige Tochtergesellschaft des sozialen Trägers. Unabhängig ob eine Beteiligung besteht oder nicht, bringen dabei beide Partner in die Integrative Servicegesellschaft über einen Management-Vertrag umfangreiches Know-how in der operativen und administrativen Führung der Gesellschaft ein. Die Integrationsgesellschaft bietet zahlreiche Vorteile. So kann das Unternehmen seine soziale Zielsetzung erfüllen und sich dabei auf seine Kernaufgaben konzentrieren, während sich ein externes Management um alles Organisatorische kümmert. Das Leistungsspektrum der KDS umfasst dabei die Beratung, Konzeption und Entwicklung von Integrationsunternehmen, Planung der integrativen Arbeitsorganisation, Fördermanagement für Mitarbeiter und Unternehmen, Personalauswahl und Betreuung der Menschen mit und ohne Behinderung, Einbringung des Know-hows in den Bereichen Gebäudereinigung, Wäscheversorgung, Speisenversorgung, Abwicklung aller Vorgänge im Personalwesen, Controlling, in der Faktura und Finanzbuchhaltung sowie die Qualitätssicherung und das Hygienemanagement.

Klinikdienste Süd GmbH

Die KDS Services für Gesundheit und Pflege beschäftigt deutschlandweit fast 7.000 Mitarbeiter. Als Spezialist im Gesundheitswesen ist die KDS Partner für Kliniken, Reha-, Senioren- oder sozialen Einrichtungen. Ein erfahrenes Team mit Gesundheits- und Hygienefokus steht für qualitative Dienstleistungen in allen Bereichen rund um Hygiene, Hauswirtschaft, Textilservice, Küche, Personal und Logistik. Die KDS bietet zahlreiche individuelle Vertragsmodelle. Mit mehr als 50 gegründeten und geführten Servicegesellschaften ist die KDS Marktführer im Spezialfeld der umsatzsteuerlich Organschaften.