Mittwoch, 18. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 92960

"Recep Ivedik 2" eilt zu neuen Rekorden

Erfolgreichster türkischer Film aller Zeiten in Deutschland

Stuttgart, (lifePR) - "Recep Ivedik" - übersetzt "Recep Beeil Dich" - eilt von Rekord zu Rekord: Nachdem der türkische Kulthit "Recep Ivedik 2" bereits am Startwochenende jede Menge Rekorde gebrochen hatte, setzt der Komödienhit jetzt noch eins drauf:

In nur 18 Tagen brach die Komödie um den sympathischen Chaoten Recep den All-Time-Record von "Tal der Wölfe", und ist nun der erfolgreichste türkische Film aller Zeiten in Deutschland.

Hatte "Tal der Wölfe" in seiner gesamten Laufzeit 410.237 Besucher erreicht, wurde dieses Ergebnis von "Recep Ivedik 2" bereits in den ersten zweieinhalb Wochen übertroffen: Bis zum Sonntag hatten schon 413.800 Besucher die Erfolgskomödie gesehen, die in Deutschland in 79 Kinos von Berlin bis zum Bodensee läuft.

Auch in der Türkei setzen die Abenteuer von Recep Ivedik neue Maßstäbe: Bereits 3,8 Mio. Besucher haben das neue Werk von Erfolgskomiker Sahan Gökbakar gesehen, das von den türkischen Top-Produzenten Mehmet Soyarslan und Faruk Aksoy produziert wurde.

Und noch ist kein Ende abzusehen: Ob in Istanbul oder München, Amsterdam oder Berlin - jeden Abend sorgt "Recep Ivedik 2" weiter für volle Kinos und viele Lacher.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Swiss Galoppers - Hovfokus.dk ejes og styres af Søren Høper

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Søren har i over 10 år været interesseret i hove og hvordan de påvirker resten af hesten. I de sidst 8 år har han arbejdet som professionel Hovtrimmer...

Neues Magazin „sticken 4.0"

, Freizeit & Hobby, text & presse-service Gudrun Schillack

Ein Magazin mit Themen rund ums Maschinensticken, das ist das Magazin „sticken 4.0“– ein special interest Magazin, jetzt neu. Ein Magazin, das...

Reitsportmesse Niederrhein 2017

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Die REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN ist vom Kalender der Reit- und Pferdesportbegeister­ten in der Region nicht mehr wegzudenken. Zum mittlerweile...

Disclaimer