Das Dokumentarfilm-Event RESET in Deutschland und Österreich im Kino

(lifePR) ( Stuttgart, )
wir freuen uns, ab 5. August das Dokumentarfilm-Event RESET in Deutschland und Österreich in die Kinos zu bringen. 

Nach einem Jahr dramatischer Veränderungen und ständiger Distanzierung nimmt RESET das globale Publikum mit auf eine Reise der Wiederentdeckung, vom Polarkreis bis zu den weißen Sandstränden von Französisch-Polynesien. Diese Wiederentdeckung unserer Welt erleben wir durch die Augen junger Menschen, die sich entschieden haben, ihrem Leben eine außergewöhnliche Bedeutung zu geben. 

Charismatische und inspirierende Charaktere teilen eine gemeinsame Philosophie eines Lebens, das der Ausübung von Outdoor-Action-Sportarten gewidmet ist, in tiefer Verbindung mit der Natur. Speziell für die große Leinwand gedreht, bringt RESET eine Botschaft der Positivität, Fürsorge und Verbundenheit zu unseren Mitmenschen und unserer Umwelt. Dieser lang erwartete Neustart bietet einen neuen Blick auf die Welt, wie wir sie kennen. "Ich wollte schon immer die tiefen Emotionen, die ich in meinen Filmen eingefangen habe, mit dem Publikum teilen und starke menschliche Geschichten, Persönlichkeiten und leidenschaftliche Männer und Frauen zeigen.", erklärt Thierry Donard, der Regisseur. „Es ist auch wichtig, die ökologische Lebensweise hervorzuheben, die sie gewählt haben. Diese verantwortungsvolle menschliche Dimension ist in meinen Filmen wesentlich.“

Mit Aufnahmen - die auf dem ganzen Planeten gedreht wurden - ist der Film dafür gemacht, auf der großen Leinwand unter optimalen technischen und künstlerischen Bedingungen gesehen zu werden.

Presseinformationen erhalten Sie unter https://www.kinostar.com/filmverleih/reset/ 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.