Medienfestival für MB21-Fans in der Dresdner scheune

Die Multimediaveranstaltung wartet mit nominierten Projekten und Mitmachaktionen auf

(lifePR) ( Dresden/Remscheid, )
Unter dem Motto "staunen, informieren, ausprobieren" lädt das diesjährige Medienfestival im Kulturzentrum scheune ab Samstag, 16. November 10 Uhr kleine und große Multimedia-Fans in die Alaunstraße 36-40 in der Dresdner Neustadt ein. Hier können die Besucher bis einschließlich Sonntag, den 17. November die besten Wettbewerbsbeiträge des Deutschen Multimediapreises für Kinder und Jugendliche - MB21 ansehen und ausprobieren. Das Spektrum reicht von liebevoll gestalteten Animationen über einen humorvollen YouTube-Channel hin zu ausgefeilten Games und faszinierender Medienkunst. Die Verleihung der Preise mit einem Gesamtwert von über 10.000 Euro findet am Samstag ab 16 Uhr mit Radio-Moderator Marcus Richter statt.

Neben der Präsentation der nominierten Wettbewerbsbeiträge wird auf dem Medienfestival ein abwechslungsreiches Programm angeboten, das mit seiner Mischung aus Ausstellungen, Mitmachaktionen und Vorträgen Besucher und Besucherinnen jeden Alters anspricht. Abgerundet wird das Multimedia-Wochenende durch den FamilienMedienSonntag mit kostenfreiem Brunch und der Präsentation der Ergebnisse der Dresdner CrossMedia Tour. Am Sonntag ab 14 Uhr erfolgt die Preisverleihung, auf der die aktivsten Teilnehmer der CrossMediaTour ausgezeichnet werden.

Der Eintritt zum Festivalwochenende ist kostenfrei. Alle Infos unter www.mb21.de

Der "Deutsche Multimediapreis für Kinder und Jugendliche - MB21" ist eine Initiative im Rahmen des Dialog Internet. Gefördert wird MB21 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Landeshauptstadt Dresden sowie weiteren Partnern. Der Wettbewerb wird gemeinsam vom Medienkulturzentrum Dresden und dem Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF) ausgerichtet.

Informationen und Pressefotos: www.mb21.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.