Kilchenmann AG verstärkt und verjüngt die Führung

Martin Candinas (40) neu im Verwaltungsrat - Marcel Kunz (47) neuer Chief Digital Officer

(lifePR) ( Bern-Kehrsatz, )
Die Kilchenmann AG verstärkt und verjüngt ihre Führungsstruktur: Martin Candinas (40) tritt neu in den Verwaltungsrat ein. Er ergänzt das bewährte Team des führenden Medien- und Kommunikationstechnik-Unternehmens im Verwaltungsrat. Zudem erweitert die Kilchenmann AG per 1. August 2020 die Geschäftsleitung mit Marcel Kunz (47) als Chief Digital Officer (CDO).

Die Kilchenmann AG mit Sitz in Bern/Kehrsatz, Basel/Pratteln und Neuenhof AG/Region Zürich als schweizweit führendes Unternehmen rüstet sich für die Zukunft. Das Unternehmen verstärkt und verjüngt angesichts des Technologiewandels/Digitalisierung seine Führungsstruktur. Gleichzeitig werden die Expertise sowie das Netzwerk erweitert.

Die Aktionäre haben Martin Candinas (40) neu in den Verwaltungsrat des Unternehmens gewählt. Martin Candinas (40) ist seit 2011 Nationalrat für den Kanton Graubünden und Mitglied des Präsidiums der CVP Schweiz. Er ist Mitglied der Kommission für Verkehr und Fernmeldewesen (KVF-N) und der Sicherheitspolitischen Kommission (SiK-N). Als Präsident der LITRA Informationsdienst für den öffentlichen Verkehr leitet er eine gewichtige und bedeutende Vereinigung. Neben weiteren Verbandsaktivitäten ist er für die Helsana Versicherungen AG tätig.

Generationenwechsel schrittweise eingeleitet

Bereits am 1. April 2020 hatte Mathias Brand (47) die Nachfolge als CEO von Ulrich Jost (60) angetreten. Ulrich Jost führte die Kilchenmann AG zuvor 20 Jahre lang und hat das KMU nach einem Management-Buy-Out kontinuierlich weiterentwickelt. Er wird das neue Führungsteam um Mathias Brand als Verwaltungsrat gemeinsam mit Peter Stähli (56) sowie dem langjährigen Verwaltungsratspräsidenten Raphaël Häring (57) weiterhin aktiv unterstützen.

Mathias Brand, zuvor GL-Mitglied der Cablex AG, will das Unternehmen als CEO und VR-Mitglied noch stärker auf die digitale Transformation ausrichten. In Ergänzung zum Chief Operating Officer Adriano Beti (44), der am 1. April 2020 als Leiter Services & Operations vom Energie- und Datenmanagement-Spezialisten Leoni zur Kilchenmann AG gekommen ist, wird deshalb die operative Führung zusätzlich verstärkt:

Marcel Kunz (47), bisher als Head of Cloud, Workplace & Datacenter Solutions Central bei der Swisscom (Schweiz) AG für die Professional Services verantwortlich, wechselt per 1. August 2020 zur Kilchenmann AG. Er wird als Chief Digital Officer (CDO) die Geschäftsleitung verstärken. In seiner neuen Rolle ist er für die Umsetzung der digitalen Transformation verantwortlich. Dazu zählen die Entwicklung neuer digitaler Services, Pro-dukte und Geschäftsmodelle, aber auch die Digitalisierung des heutigen Geschäftsmodells. Im Fokus stehen sowohl interne wie externe Digitalisierungsprojekte sowie der konsequente Ausbau des bestehenden Dienstleistungsgeschäfts entlang der gesamten Customer Journey.

«Die hervorragende Mischung von langjähriger Erfahrung, Technologie-Expertise und das breite Netzwerk im Verwaltungsrat sowie das ausgewiesene Know-how im Operativen werden viel zur positiven Entwicklung des Unternehmens beitragen», ist Raphaël Häring, Verwaltungsratspräsident der Kilchenmann AG, überzeugt. «Gemeinsam mit dem langjährigen CEO Ulrich Jost können wir so die notwendige Konstanz gewährleisten und uns gleichzeitig für die Zukunft rüsten. Die verjüngte operative Führung mit Mathias Brand, Adriano Beti und Marcel Kunz wird die Kilchenmann AG auch international weiter voranbringen.»

Erfolgreiches internationales Engagement

Die Ergänzung des Verwaltungsrates sowie der Geschäftsleitung schliessen nahtlos an die positive Entwicklung des mittlerweile 270 Mitarbeitende zählenden Unternehmens in den letzten Jahren unter der Führung von Ulrich Jost und Raphaël Häring an: 2018 hatte das Unternehmen eine Tochtergesellschaft in Deutschland gegründet und sich dem internationalen Partnernetzwerk Global Presence Alliance GPA angeschlossen. Der Verbund ermöglicht es der Kilchenmann AG, Projekte von Schweizer und internationalen Kunden in Kehrsatz, Basel oder Neuenhof zu planen und diese mit rund 30 Partnern zusammen auf allen Kontinenten in der ganzen Welt umzusetzen.

Quotes:

Mathias Brand, CEO Kilchenmann AG

«Martin Candinas und Marcel Kunz bringen für eine erfolgreiche Zukunft Expertise, Erfahrung und ein breites Netzwerk in die Kilchenmann AG ein. Dies wird es uns erlauben, vor dem Hintergrund des rasanten technologischen Fortschrittes nochmals einen grossen Schritt zu machen.»

Martin Candinas, VR Kilchenmann AG

«Die Kilchenmann AG geniesst als schweizweit zuverlässiger und innovativer Partner einen ausgezeichneten Ruf. Die Offenheit für den technologischen Wandel und die Digitalisierung sowie die uneingeschränkte Kundenorientierung und Leistungsbereitschaft machen das KMU zu einem wichtigen Marktteilnehmer – nicht nur für alle Unternehmen im Bereich des öffentlichen Verkehrs.»
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.