Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60949

Alexander Gregor verstärkt Kienbaum Executive Search

Personalmeldung

(lifePR) (Gummersbach, ) Kienbaum bleibt auf Wachstumskurs: Alexander Gregor (47), derzeit Partner bei Heidrick & Struggles, wird vom 15. September 2008 an die Leitung der Practice Consumer Goods/Retail des Bereiches Executive Search von Kienbaum übernehmen. Als Mitglied der Geschäftsleitung wird er von Hamburg aus seine Kunden aus den Branchen Konsumgüter und Handel betreuen.

Der gebürtige Österreicher kennt Markt und Akteure seit vielen Jahren. Er hat umfangreiche Erfahrung sowohl in Leitungspositionen von Handels- und Konsumgüterunternehmen aus als auch in der Besetzung von Toppositionen der Branche: Gregor begann seine Karriere bei Colgate-Palmolive, wo er in Fach- und Führungspositionen in Marketing und Vertrieb im In- und Ausland beschäftigt war - darunter einige Jahre als Director Global Business Development in New York. Zudem war er acht Jahre Managing Director der Werbeagentur FCB Wilkens in Hamburg und seit 2004 Member of the Worldwide Board Foote Cone & Belding (FCB), unter anderem als Worldwide Account Manager für Beiersdorf. Vor knapp drei Jahren wechselte Gregor in die Personalberatung zu Heidrick & Struggles.

Kienbaum Consultants International GmbH

Kienbaum ist in Deutschland Marktführer im Executive Search und im HRManagement und gehört zu den führenden Managementberatungen. Mit seinem integrierten Beratungsansatz begleitet Kienbaum Unternehmen aus den wesentlichen Wirtschaftssektoren bei ihren Veränderungsprozessen von der Konzeption bis zur Umsetzung. Kienbaum verbindet ausgewiesene Personalkompetenz mit tiefem Wissen in Strategie und Organisation.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

58 Goldene Meister 2017 aus Heidelberg und Umgebung haben vor 50 Jahren die Meisterprüfung absolviert

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Präsident Alois Jöst: „Sie waren mit Leib und Seele Meister“ Alois Jöst: „Ihr Meisterbrief war Ausweis Ihres Könnens“ Verantwortu­ng übernommen...

Warum nicht in Friedensau studieren?

, Bildung & Karriere, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

„Studier‘ doch Theologie oder Sozialwissenschaften in Friedensau“. So lautet die Aufforderung der Theologischen Hochschule der Freikirche der...

Theater Heilbronn erhöht Einstiegsgage auf 2300 Euro

, Bildung & Karriere, Theater Heilbronn

Das Theater Heilbronn erhöht zum 1. Juni 2017 die Einstiegsgage für künstlerisch Beschäftigte nach NV Bühne auf 2300 Euro pro Monat. Damit liegt...

Disclaimer