Elternmagazin Kidslife mit 300.000er Auflage im Kindergarten

(lifePR) ( Bingen, )
Das seit 2006 etablierte Magazin Kidslife hat sich neu aufgestellt. Mit einer Auflage von 300.000 Exemplaren gehört es ab sofort zu den auflagenstärksten Elternmagazinen am deutschen Markt. In Kooperation mit einem renommierten pädagogischen Fachverlag werden die begehrten Hefte an jeweils rund 6.000 Kindergärten in Deutschland und

Österreich geliefert und erreichen so, ohne Streuverluste und zeitnah zum Erscheinungstag, mit der gesamten Druckauflage die Zielgruppe der Eltern, Pädagogen und Bezugspersonen von 3-6jährigen Kindern.

Kids Life Multimedia

- Alle 3 Monate erscheint eine Printausgabe, die sich thematisch an den Bedürfnissen der Leser mit 3-6jährigen Kindern orientiert.
- Parallel wird ein Multimediamagazin die Themen des Heftes um die Belange der 6-10jährigen Kinder, sowie multimediale Extras, z. B. Diashows, Videos und aktive Links zu thematisch vertiefenden Beiträgen und Kundenseiten erweitern.
- Ein neu gestalteter Webauftritt liefert aktuelle Berichterstattung, dient als Archiv und gibt als Forum den Lesern die Möglichkeit zu Gedankenaustausch und gegenseitiger Lebenshilfe. Ab Oktober 2012 wird die Webseite völlig neu strukturiert und um viele Funktionen erweitert zur Verfügung stehen.

Mit seiner konsequent crossmedialen Ausrichtung wird Kidslife den veränderten Bedürfnissen moderner Medienkonsumenten gerecht und bietet damit seinen Werbekunden eine ganze Palette von Möglichkeiten des qualifizierten Kundenkontakts.

KidsLife ist ein junges, crossmediales Medium für Eltern und Bezugspersonen von Kindern zwischen 3 und 10 Jahren.

Das pralle Leben mit Kindern in all seinen Facetten ist schön und anstrengend zugleich. Es erfordert Kompetenzen in vielen Bereichen wie z. B. Ernäh rung, Bildung, Erziehung, Gesundheit und Medien. "KidsLife" möchte Eltern informieren und mit Humor und lebensnahem Ser vice begleiten. Gemeinsam mit zwei Kooperationspartnern, dem Medienmagazin "Flimmo" und dem renommierten Institut für Medienforschung, München, gibt KidsLife in jeder Ausgabe Tipps für den souveränen Umgang mit Medien, Computer und Internet. Auf der KidsLife-Website www.kidslife-magazin.de finden Eltern interessante Zusatzinfos zum Heft. Für den Inhalt und das frische, lebendige Layout zeichnet Chefredakteurin und Artdirectorin Martina Schmid- Voigt verantwortlich.

Die Idee

KidsLife inspiriert. Der einzigartige Mix aus Information und Lifestyle mit vielen kreativen Ideen zum Selbermachen und Bestellen macht das Leben mit Kindern einfach schöner.

KidsLife engagiert sich - mit Qualitätsjournalismus, der sich für ökologische und soziale Belange stark macht. In sorgfältig recherchierten Reportagen, Interviews, ungewöhnlichen Porträts und innovativen Formaten präsentiert KidsLife einen neuen Blick auf das Leben mit Kindern.

KidsLife ist ansprechend. Vor allem für junge Frauen von Ende zwanzig bis Anfang vierzig mit Kindern zwischen drei und zehn Jahren. KidsLife aus dem Hause Kidslife Marketing GmbH erscheint viermal jährlich in einer Auflage von rund 300.000 Exemplaren.

Der Weg zum Leser

Die Distribution von KidsLife erfolgt direkt an jeweils 6000 Einrichtungen aus einer Auswahl von ca. 50000 Kindergärten.

Die begehrten Hefte erreichen innerhalb weniger Tage mit der gesamten Auflage die Zielgruppe der Familien mit Kindern zwischen 3 und 6 Jahren. Gleichzeitig stehen die Heftinhalte als Multimediamagazin in Onlineshops und Appstores zur Verfügung. Das Printmagazin und die digitale Ausgabe verweisen mit vielen Links auf einen ständig aktualisierten Webauftritt. So entsteht ein mediales Komplettangebot für den Leser von Kidslife.

Der Dialog mit dem Kunden

Die Vermarktung von KidsLife wird von der Agentur adcetera-pp mit Reyhan Reegen in der Funktion der Anzeigenleitung übernommen. Reyhan Reegen war schon für zahlreiche Verlage und Publikationen im Eltern- und Kindersegment tätig und bringt ein fundiertes Wissen und langjährige Erfahrung in den Bereichen Marketing, Redaktion und Verkauf mit. Sie und ihr Team verfügen über ein umfassendes Netzwerk und Kontakte in die Medienlandschaft und Konsumgüterindustrie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.