Expertenrunde zum Thema agiles Coaching

(lifePR) ( Köln, )
Der Begriff des "agilen Coaching" ist einer der Trendthemen im Management. Seinen Ursprung findet er in der Softwareentwicklung mittels agiler Methoden wie Scrum und Kanban. Der agile Ansatz erobert nach und nach auch den Rest deutscher Bürowelten. Aber was steckt dahinter? Diese Frage können am besten Menschen beantworten, welche als agile Coaches tätig sind. In der neu vorgestellten Expertenrunde geht es deshalb um Definition, Probleme, private Aspekte sowie die Zukunft des agilen Coachings. Unter www.kickinthepants.de/2015/06/expertenrunde-zum-thema-agiles-coaching stehen dabei vier Experten Rede und Antwort und geben tiefe Einblicke in ihren beruflichen Alltag.

"Diese Expertenrunde ist bereits die dritte Ausgabe dieses Formates. An den steigenden Leserzahlen kann man das konkrete Interesse nach Business Insights deutlich ablesen. Ich freue mich deshalb sehr über den weiteren spannenden Austausch mit der Fachwelt.", erklärt Stefan Müller, Autor des Blogs.

Das Ergebnis der Expertenrunde zeigt die Vielschichtigkeit des Themas und welchen Nutzen es für Unternehmen haben kann. Klar wird jedoch auch, dass der agile Wandel mit großen Anstrengungen verbunden ist. Schließlich sind damit entsprechende Ansichten und vor allem Einsichten bei Fach- und Führungskräften notwendig. Deswegen sind von ihm auch keine Wunder zu erwarten. Gelingt es jedoch Agilität im Unternehmensalltag zu verankern, strahlen Veränderungen in der IT auch auf andere Abteilungen und Geschäftsbereiche aus. Der agile Coach ist dafür Schlüssel und Katalysator zugleich.

Über die Expertenrunde

Die Expertenrunde ist ein Interview welches gleichsam mit vier Experten zu einem bestimmten Thema geführt wird. Die Antworten werden dann wertungsfrei gegenübergestellt und erlauben so vielschichtige Einblicke und individuelle Sichtweisen. Die Expertenrunde zum Thema agiles Coaching ist bereits die dritte Runde dieser Art auf KITP.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.