Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 669042

Pinguine-Erstwähler werben für die Bundestagswahl

Krefeld, (lifePR) - Seit einigen Tagen können bereits Stimmen für die Bundestagswahl im Briefwahlbüro im Rathaus der Stadt Krefeld abgegeben werden, auch wenn diese erst am 24. September stattfindet. Das Wahlrecht ist einer der zentralen Stützpfeiler unserer Demokratie, was leider aber nicht von allen wahlberechtigten Bürgern wahrgenommen wird.

Tom Schmitz und Philipp Kuhnekath, zwei Spieler der Krefeld Pinguine, dürfen jetzt erstmals an einer Bundestagswahl teilnehmen. Sie wollen junge Erwachsene auffordern, ihr Mitspracherecht an der Regierungsbildung durch die Wahl-Teilnahme wahrzunehmen. Hans-Jürgen Neuhausen, Leiter der Abteilung Statistik und Wahlen im Fachbereich Bürgerservice, wird erläutern, was Erstwähler zu beachten haben - und das es nicht wehtut. Zu diesem Termin laden wir die Vertreter der Redaktionen ein für Dienstag, 29. August, um 13 Uhr in das Briefwahl-Büro im Rathaus (Eingang A5, Sankt-Anton-Straße), Krefeld, Von-der-Leyen-Platz 1.

Wir freuen uns auf Ihr Erscheinen!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

video assistant referee made easy - with videoReferee, proved at world class sports tournaments worldwide

, Sport, Broadcast Solutions GmbH

The 2017 Wrestling World Championships in Paris relied on the videoReferee® video judging system to support the judges with fast video replays...

44. BMW BERLIN-MARATHON: BMW i3s führt ein Weltklassefeld auf der schnellsten Laufstrecke der Welt an

, Sport, BMW AG

. Eliud Kipchoge (KEN), Wilson Kipsang (KEN) und Kenenisa Bekele (ÄTH) greifen Weltrekord an. Einzigartige Atmosphäre beim größten Ein-Tages-Sportereignis...

Weltrekordversuch in München: Mindestens 120 Jonglieranfänger sollen in 10 Min. das Jonglieren lernen

, Sport, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Am 10. Juli letzten Jahres fand ein beim Münchner Sportfestival ein außergewöhnlicher Weltrekord statt: 119 absolute Jonglier-Anfänger, die bisher...

Disclaimer