Krefeld Pinguine schon jetzt mit Dauerkartenstand vom Vorjahr

(lifePR) ( Krefeld, )
Die Krefeld Pinguine haben gestern die Frühbucherphase ihres Dauerkartenvorverkaufs beendet. Bis gestern, 19 Uhr wurden rund 1450 Tickets verkauft. Im Vorjahr lag die Zahl bei rund 1200, die Pinguine können sich also schon jetzt über eine Steigerung von 24 % freuen.

Fabian Herzog, Vertriebschef der Krefeld Pinguine: „Wir haben den Dauerkartenstand zu einem vergleichbaren Zeitpunkt in der Vorsaison übertroffen. Vor allem unsere Angebote für Neukunden, die Rookie-Dauerkarte sowie die Karte für Kunden, die mindestens eine Saison ausgesetzt haben, sind besonders gut angenommen worden.“

Ab sofort und bis zum Saisonstart Mitte September sind die Saisontickets für den regulären Preis im Fanshop an der Westparkstraße oder online unter www.krefeld-pinguine.de/dauerkarten-anfrage erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.