Montag, 23. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 682749

Filialeröffnung der KERN Group in Marseille

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Eröffnung der neuesten KERN-Filiale in Marseille bietet ansässigen Unternehmen einen verlässlichen Ansprechpartner im Bereich des globalen Sprachenmanagements. Neben Paris und Lyon wird damit die lokale Unterstützung eines weiteren französischen Wirtschaftszentrums realisiert.

Frankfurt, Marseille. Mit der neuesten Filialeröffnung der KERN Group in Marseille zeigt der Full-Service-Spezialist im Bereich der fremdsprachlichen Kommunikation einmal mehr, dass sich internationale Vernetzung und lokale Verfügbarkeit nicht ausschließen. Industrie-, Wirtschafts- und Dienstleistungsunternehmen der bedeutendsten französischen Hafenstadt werden ab dem 1. Oktober 2017 von einem eigens auf die lokale Marktsituation eingestellten Team betreut.

Gerade in der zweitgrößten Stadt Frankreichs ist eine präzise Kenntnis des regionalen Umfelds von besonderem Wert: Die Stadt befindet sich in einem starken Wandel und ist wie kaum eine andere französische Stadt von Multinationalität geprägt, die Sprachbarrieren mit sich bringt. Als eines der Wirtschaftszentren der Grande Nation mit über 100 Millionen Tonnen jährlichem Ladungsumschlag allein im Hafen und starken Industriezweigen in der Metall- und Maschinenbauindustrie sowie der Logistik-, Fahrzeug- und Schifffahrtsbranche bietet Marseille ein unglaubliches Potenzial für erfolgreiche Zusammenarbeit mit vielfältigen Auftraggebern.

„Marseille ist als älteste Stadt Frankreichs sowie Kulturhauptstadt Europas des Jahres 2013 ein bedeutender Teil französischer und europäischer Identität. Wir freuen uns daher ganz besonders, unsere Geschäftspartner in diesem besonderen kulturellen und wirtschaftlichen Umfeld mit der ganzen Bandbreite unserer Leistungen persönlich sowie individuell unterstützen zu können.“ äußert sich Thomas Kern, Mitglied des Vorstandes der KERN Group.

Mit dem dritten Standort in Frankreich wird durch den Full-Service-Anbieter im globalen Sprachenmanagement außerdem eine geographische Lücke geschlossen, um Kunden mit internationalem Know-how auch im Süden des Landes vollumfänglich betreuen zu können.

KERN Group

Die KERN Group mit Hauptsitz in Frankfurt am Main ist ein führender Sprachdienstleister im Bereich des globalen Sprachenmanagements und der internationalen Kommunikation mit über 50 Geschäftsstellen in Deutschland, Österreich, Frankreich, Großbritannien, Polen, den Niederlanden, den USA und China. Zu den Dienstleistungen der KERN Group gehören Übersetzen und Dolmetschen in allen Weltsprachen, technische Redaktion, Software- und Website-Lokalisierung, Terminologie- und Translation-Memory-Management, Desktop-Publishing sowie Sprachen-, Business- und Kommunikationstraining sowie Interkulturelles Training. Seit der Gründung im Jahr 1969 betreut der Full-Service-Dienstleister einen stetig wachsenden internationalen Kundenstamm aus Industrie und Wirtschaft. Darüber hinaus vertrauen Regierungsstellen, international tätige Verbände und Anwaltssozietäten den zertifizierten sowie professionellen Sprachdienstleistungen der KERN Group, die sich zu 100% in Familienbesitz befindet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Kugelrunde Ideen für Tagungen & Events – Vortrag und Jongliershow auf der Personalmesse München am 17.10. – 13 Uhr

, Medien & Kommunikation, FQL - Kommunikationsmanagement für Motivation, Begeisterung & Erfolg

Originelle Ideen mit Jonglierbällen & Business-Jonglage für Mitarbeiter- und Kundenveranstaltunge­n stellt Stephan Ehlers (FQL) auf der 14. Personalmesse...

Rumänien: ADRA leistet Unterstützung für Betroffene von Hochwasser

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Anfang Juli waren die Hauptstadt Bukarest und mehrere Orte in 20 Landkreisen in Rumänien von starken Regenfällen und Hochwasser betroffen. Die...

Baden und Württemberg 1918/1919

, Medien & Kommunikation, Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg

Die Novemberrevolution von 1918 und die Etablierung der ersten Demokratie in Deutschland aus landesgeschichtliche­r Perspektive - damit beschäftigt...

Disclaimer