Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 67056

Kanu-Marathon in Kenia

(lifePR) (Mettman, ) Vom 5. bis zum 8. November wird an Kenias Küste erstmalig der "International Canoeing Marathon" veranstaltet. Durch die Anfang November nur leicht wehenden Monsunwinde unterstützt, soll es entlang der Küste von Mombasa bis nach Malindi gehen. Die Vorbereitungen für dieses Event sind schon in vollem Gange! Neben einheimischen Teams werden Kanuteams aus Ländern wie Italien, Südafrika, Frankreich oder Dubai mit von der Partie sein, darunter auch mehrere Olympiateilnehmer.
Neben dem einmaligen sportlichen Erlebnis für die Kanuten dient die Veranstaltung auch karitativen Zwecken: Die Einnahmen, die im Rahmen des Kanu-Marathons erzielt werden, sollen der Organisation AMREF Kenya, welche landesweit verschiedene Gesundheitsprogramme betreut, sowie einem Projekt zur Sicherstellung der Trinkwasserversorgung in Malindi zugute kommen. Ziel des Kenya Tourist Board, einem der Sponsoren der Veranstaltung ist darüber hinaus die Förderung des Sporttourismus in Kenia (www.watersportskenya.com).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neugestaltete Website des Flughafens präsentiert sich in zeitgemäßem Design

, Reisen & Urlaub, Flughafen München GmbH

Zeitgemäßes Design, vielfältiges Informationsangebot, neue Features und für alle Endgeräte optimiert: So präsentiert sich ab sofort die neugestaltete...

Rheinhessen im Frühling: Genusswandern durchs Obstblütenmeer

, Reisen & Urlaub, Rheinhessen-Touristik GmbH

Von Wald, Weinbergen und Weiden gesäumte Wege, der Blick ins Weite vom Rheintal bis in den Taunus –der Prädikatswanderweg „Hiwweltour Bismarckturm“...

Mittelalterliches Burgjuwel in der Oberpfalz: Millionensanierung beendet Dornröschenschlaf

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Könnten diese Mauern sprechen, würden sie die wechselvolle Geschichte aus mehr als 800 Jahren erzählen: Die Burg Falkenberg im Landkreis Tirschenreuth...

Disclaimer