Karlsruher Schloss bot fantastische Kulisse für zentrale Feierstunde zum 70. Geburtstag des Grundgesetzes

2.500 Bürgerinnen und Bürger lauschten der Badischen Staatskapelle vor dem illuminierten Karlsruher Schloss / Heute Abend Mr. M's Jazz Club / Am Samstagabend Pop mit FRIDA GOLD / Eintritt frei

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Nach dem Auftakt zum VerfassungsFEST mit dem 19. Karlsruher Verfassungsgespräch begann am gestrigen Verfassungstag das große Musik- und Festprogramm mit einer Feierstunde vor dem Karlsruher Schloss. Ministerpräsident Winfried Kretschmann, BGH-Präsidentin Bettina Limperg, Bundesverfassungsgerichts-Präsident Prof. Dr. Andreas Voßkuhle und der Karlsruher Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup würdigten das Grundgesetz als eine Verfassung mit weltweitem Vorbildcharakter, die sich in sieben Jahrzehnten auch in Krisenzeiten bewährt hat.

Im Anschluss stimmte die Badische Staatskapelle vor über 2.500 Bürgerinnen und Bürgern, die der Einladung vor das festlich illuminierte Karlsruher Schloss gefolgt waren, die deutsche Nationalhymne, die Europa-Hymne und schließlich Franz Schuberts Große Sinfonie in C-Dur an. Bei bestem Wetter kamen die Besucherinnen und Besucher in einen außergewöhnlichen Klassik-Genuss, der mit einem prachtvollen Feuerwerk am Karlsruher Abendhimmel seinen krönenden Abschluss fand.

Heute und morgen lädt das große Bürgerfest alle Menschen auf den Karlsruher Schlossplatz ein, um bei einem bunten Bühnenprogramm mit Live-Musik, Tanz, Comedy und Infotainment den 70. Geburtstag des Grundgesetzes zu feiern. Weitere musikalische Höhepunkte sind die Auftritte von Mr. M's Jazz Club (Freitag, 20 Uhr) und Frida Gold (Samstag, 20:30 Uhr), aber auch darüber hinaus gibt es auf den insgesamt vier Bühnen und der Info- und Erlebnismeile viel zu entdecken. Hier informieren Verfassungsorgane der Bundesrepublik Deutschland, Kulturinstitutionen, Tourismus-Anbieter und weitere Aussteller rund um die Themen Recht und Gerechtigkeit. Auf die Kinder warten im "Zukunftsland" von dm und Kinderschutzbund im östlichen Najadenwäldchen zahlreiche Spiel- und Mitmachangebote.

Das Bürgerfest beginnt am heutigen Freitag um 14 Uhr und am Samstag bereits um 11 Uhr. Der Eintritt zu sämtlichen Programmpunkten ist frei, alle Menschen sind herzlich zum Mitfeiern eingeladen. Informationen und Programmhefte gibt es am Info-Punkt (Kaiserstraße / Karl-Friedrich-Straße, gegenüber Marktplatz) sowie online unter www.karlsruhe-erleben.de/verfassungsfest
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.