Innovation steht im Vordergrund

CODE_n new.New Festival vom 20. bis 22. September in Karlsruhe / Festivalabschluss mit Gratis-Open Air vor dem Schloss

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Vom 20. bis 22. September findet im Zentrum für Kunst und Medien (ZKM) das erste CODE_n new.New Festival in Karlsruhe statt – eine internationale Veranstaltung, die sich ganz dem Thema Innovation widmet und Besucher mit neuesten Technologien begeistert. CODE_n vernetzt die digitale Welt mit den Bereichen Wirtschaft, Wissenschaft sowie der Kreativbranche. An drei Tagen bietet CODE_n ein umfangreiches Konferenzprogramm.

Neben zahlreichen internationalen Rednern präsentieren aufstrebende Startups ihre eindrucksvollen Geschäftsmodelle sowie innovative Technologien. Ein Highlight des dreitätigen Festivals wird die Verleihung des CODE_n Awards sein. Aus insgesamt 385 Bewerbern aus 40 Ländern haben es die besten 52 innovativen Unternehmen ins Finale geschafft. Sie greifen in den vier Clustern „Applied FinTech", „HealthTech", „Connected Mobility" und „Photonics 4.0" nach dem mit 30.000 Euro dotierten CODE_n Award und wollen das Festivalpublikum mit ihren Geschäftsmodellen begeistern. Den Gewinner gibt die Jury bei der Award Show am Abend des 21. Septembers ekannt. Bereits am Dienstag können die Festivalgäste den Alten Schlachthof beim After-Conference-Abend kennenlernen. Highlights an diesem Abend sind der CyberChampionsAward und die OpenStage #GamesBW.

Schlosslichtspiele Karlsruhe um eine Woche verlängert / Münchner Band Claire bei freiem Eintritt zu Gast vor dem Schloss

Eigens für das CODE_n new.New Festival wurden die seit dem 7. August stattfindenden Schlosslichtspiele Karlsruhe um eine Woche bis zum 25. September verlängert. Die Schlosslichtspiele verbinden auf einmalige Weise IT-basierte Medienkunst mit Lebensqualität und Attraktivität. „Wir wollen Festivalgästen und Karlsruhern die Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch geben", sagt Martin Wacker, Geschäftsführer der Karlsruhe Event GmbH und Veranstalter der Schlosslichtspiele. „Dafür sind die Schlosslichtspiele mit ihrer herrlichen Atmosphäre bestens geeignet", so Wacker weiter. Den Festivalabschluss krönt das öffentliche Konzert der Elektropop-Band Claire am Schloss Karlsruhe, zu dem CODE_n direkt vor dem Beginn der Schlosslichtspiele einlädt. Bekannt wurde die Münchner Band unter anderem durch ihren Hit „Games", der bei Youtube rund 1,2 Millionen Mal geklickt wurde. Beginn des Konzerts ist 20 Uhr. Die Schlosslichtspiele beginnen an diesem Tag um 22 Uhr. Der Eintritt sowohl zum Konzert als auch zu den Schlosslichtspielen ist frei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.