Donnerstag, 21. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63409

Wallfahrtstermin im Herbst

Kaufbeuren, (lifePR) - Am Samstag, 13. September 2008 findet zum zweiten Mal eine Wallfahrt statt, die das Crescentiakloster zusammen mit dem Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V. und der Fazenda da Esperanca Santa Crescentia veranstalten. Treffpunkt ist morgens um 8:45 Uhr in der Klosterkirche des Crescentiaklosters in Kaufbeuren.

Nach Erteilung des Pilgersegens durch Pater Kapistran werden die Wallfahrer mit dem Bus nach Oberegg gebracht. Von dort pilgern sie etwa 20 Kilometer auf dem Crescentia-Pilgerweg nach Kaufbeuren zurück. Auf dem Weg liegen die Orte Eggenthal, Wielen, Irsee und Bickenried.

Die geistliche Begleitung übernimmt Schwester Regina Winter, Generaloberin des Crescentiaklosters. Gepilgert wird bei jedem Wetter, die Wallfahrer sollten deshalb unbedingt auf angepasste Kleidung und ausreichende Verpflegung achten. Größere Pausen werden voraussichtlich in Eggenthal und auf der Fazenda da Esperanca in Bickenried eingelegt.

Die Teilnehmerzahl bei der Wallfahrt ist begrenzt, die Anmeldung muss bis spätestens Freitag, 5. September beim Kaufbeuren Marketing und Telefon 08341 40405 oder tourist-info@kaufbeuren.de erfolgen. Zur Finanzierung der Busfahrt wird eine Teilnahmegebühr von 5 Euro erhoben.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Görliwood® geht ins Rennen um den Preis als beste europäische Filmlocation des Jahrzehnts

, Kunst & Kultur, Europastadt Görlitz-Zgorzelec GmbH

Als einziger deutscher Kandidat ist die sächsische Stadt Görlitz mit ihren Drehorten zur Oscar®-prämierten US-Komödie „Grand Budapest Hotel“...

Überleben in der Ellenbogengesellschaft

, Kunst & Kultur, Theater Heilbronn

»Reicher Mann und armer Mann standen da und sahn sich an. Und der Arme sagte bleich: Wär ich nicht arm, wärst du nicht reich.«  (Bertolt Brecht) Kann...

Qualität-Kunsthandwerkermarkt Bad Harzburg

, Kunst & Kultur, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Zwei Mal im Jahr findet der traditionelle Kunsthandwerkermarkt im historischen Schloss Bündheim, Bad Harzburg statt. Zahlreiche regionale und...

Disclaimer