So schmeckt die offerta-Heimat

Neu: Genussmeile auf über 140 Metern in der Markthalle

(lifePR) ( Karlsruhe, )
Wie schmeckt sie eigentlich, die offerta-Region? Das können Besucher ab dem 30. Oktober bis zum 7. November bei der offerta auf dem Gelände der Messe Karlsruhe herausfinden. Neben dem gastronomischen Angebot im offerta Biergarten im Atrium steht in diesem Jahr der Genuss im Mittelpunkt der neu konzipierten Markthalle: Besuchende finden hier inmitten der dm-arena eine über 140 Meter lange Genussmeile mit Köstlichkeiten aus der regionalen Heimat, aber auch aus aller Welt. Neben süßen Speisen wie nordischem Honig von der Imkerei Tietjen, Langos vom Rastatter Langos König und Schokowaffeln von der Wawi Schokowelt aus Primasens wird es mit Grillgut vom Karlsruher Skandidorf, Vesper von der Metzgerei Schurr aus Baiersbronn und Fisch mal anners aus Friedeburg deftig. „Die neue Genussmeile lädt zum Schlemmen und Verweilen ein“, sagt Melanie Seger, offerta-Projektleiterin. „Uns war es wichtig für unsere offerta-Besuchenden einen Ort der Begegnung zu schaffen, bei dem man gemütlich dem Messetreiben zusehen und sich gleichzeitig stärken kann – und das gelingt auf einer der zahlreichen Sitzgelegenheiten entlang der Genussmeile“, so Melanie Seger weiter. Haushaltswaren und Genussmittel zum Mitnehmen gibt es ebenfalls in der Markthalle. Das Angebot reicht von Kochtöpfen, Pfannen und Schneidebrettern bis hin zum Thermomix und Staubsaugern.

Digitale Kochbühne: offerta-Rezepte für zu Hause

Waschechte, regionale Gerichte zum Nachkochen gibt es bei der digitalen Kochbühne in der Markthalle. Auf einer LED-Leinwand können Besuchende unter anderem dem Urgestein der Karlsruher Gastronomie, Waldemar Fretz, über die Schulter schauen und sich Tipps für Hoepfners Kräusengulasch mit Spätzle und glaciertem Kürbis abholen. Rezepte rund um das Herbstobst Apfel liefert der Showkoch Eberhard Braun („Schmeck den Süden“) mit selbstgemachtem Apfelessig oder Bodensee Apfelpfitzauf. Die Rezepte gibt es auf der offerta auch zum Mitnehmen: ganz einfach den QR-Code vor Ort einscannen und zu Hause nachkochen. Alternativ finden Interessierte die Rezepte auch auf www.offerta.de und auf der Youtube-Seite der offerta.

Kaffee: das Lifestyle-Getränk auf der offerta

Kaffee ist laut Statista, dem deutschen Online-Portal für Statistiken, das beliebteste Heißgetränk der Deutschen. Rund 164 Liter werden jährlich pro Kopf getrunken. Kaffee gehört also zum Lifestyle der Deutschen und darf somit in der Halle Lifestyle (Halle 3) auf der offerta nicht fehlen. In diesem Jahr bringt die Brettener Kaffeerösterei & Café Nerone die Besuchenden in den Genuss von Café Crema, Café Gusto & Co. Ob beim Verzehr vor Ort oder mit einer der Kaffeebohnenmischung für zu Hause. Darunter gibt es den Brettener Caffé mit einer sehr ausdrucksvollen, aromatischen Geschmackssäure oder auch den Nerone Creme, der aus einer der bekanntesten Anbauregionen Guatemalas stammt, die für Ihre Qualität berühmt ist. Abgerundet wird der Kaffeegenuss vor Ort durch ein kleines Rahmenprogramm auf der Bühne inmitten des Lifestylecafés, wo es vor allem um die neuesten Modetrends geht – mit einer Modenschau von IMI aus Waldbronn und Tipps rund um das gelungene Herbstoutfit vom Modehaus Nagel aus Durlach. Auch in der Markthalle lohnt sich eine Kaffeepause: neben dem Karlsruher Barista Harry begrüßt im hinteren Teil der Markthalle das offerta Café, betrieben durch die Bäckerei Hatz, seine Gäste.

Tickets gibt es ab sofort unter www.offerta.de/tickets und während der Veranstaltung vor Ort.

Weitere Informationen zur offerta und zum Schutz- und Hygienekonzept der Messe Karlsruhe unter: unter www.offerta.de und www.facebook.com/offerta.messe. Informationen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.