KanAm grundinvest Fonds im siebten Geschäftsjahr deutlich gewachsen

(lifePR) ( München, )
Der Offene Immobilienfonds KanAm grundinvest Fonds hat in seinem siebten Geschäftsjahr einen Anlageerfolg von 5,7 Prozent p.a. zum 30. Juni 2008 erzielt. Auf Basis dieses Ergebnisses erfolgt eine Ausschüttung in Höhe von 2,50 Euro je Anteil. Für Privatanleger bleiben Ausschüttung und Anlageerfolg zum dritten Mal in Folge zu 100 Prozent steuerfrei. Das Immobilienvermögen wuchs um rund 900 Millionen Euro auf 5,628 Milliarden Euro. Die Zahl der Immobilien im Portfolio stieg von 32 auf 44. Mit einer Vermietungsquote von 99,7 Prozent zum Geschäftsjahresende besteht faktisch eine Vollvermietung. Bereits im Januar bewertete die Feri Rating & Research AG den KanAm grundinvest Fonds in einem dritten Vollrating aus Sicht des Anlegers mit der Note "Sehr gut" (A).

Mit dem jüngsten Ergebnis steigt die Performance des KanAm grundinvest Fonds zum 30. Juni 2008 auf 34,8 Prozent über den Zeitraum von fünf Jahren. Laut Statistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V. bedeutet das Platz eins unter vergleichbaren Offenen Immobilienfonds.

Dem Fondsmanagement ist im abgelaufenen Geschäftsjahr eine geografische Ausweitung des Immobilienportfolios gelungen. Der Fokus war dabei auf neue Märkte mit besonderem Wachstum und Renditepotenzial gerichtet - insbesondere. auf Standorte in Osteuropa. So investierte der KanAm grundinvest Fonds als erster Offener Immobilienfonds in Moskau und erwarb dort in bester Lage das großvolumige Büroprojekt "Vivaldi Plaza".

Kontrolliertes Fondswachstum und Diversifikation werden auch die Themen demnächst anstehender Akquisitionen sein. Dabei wird die Richtung maßgeblich durch Renditeziele vorgegeben.

Den ausführlichen Jahresbericht finden Sie auf der Internetseite der KanAm Grund unter http://www.kanam-grund.de/fileadmin/downloads/KanAm_GIJB2008_internet.pdf. Wir freuen uns, wenn Sie die Information zum KanAm grundinvest Fonds in Ihrer Berichterstattung berücksichtigen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.