Mittwoch, 22. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 274830

Kalzip auf der Dach+Holz 2012

Koblenz, (lifePR) - .
- Utopie oder Wirklichkeit?
- Das erste Dach- und Fassadensystem aus Aluminium das sich selbst reinigt und die Luft dazu.

Schöne neue Bauwelt - wie Aluminiumdächer und -fassaden zu Smogfressern werden, aktiv Schadstoffe aus der Luft filtern und sich dabei noch selbst reinigen können, zeigt Kalzip in Halle 9, Stand 204. Außerdem präsentiert der Hersteller Dachdeckern, Spenglern und Metallbauern die neue Dark FalZinc Oberfläche und mit der FC Fassade ein neues System, bei dem die Montagevorteile hinter Fassade stecken.

Bauen für eine bessere Umwelt - unter diesem Motto stellt Kalzip auf der Dach+Holz eine Weltneuheit vor. Als erster Hersteller von Stehfalzprofiltafeln und FC Fassadensyste-men aus Aluminium bietet Kalzip in Zusammenarbeit mit Alcoa das patentierte EcoClean(TM) Oberflächenfinish an.

EcoClean(TM) Oberflächen sind mit Titandioxid beschichtet, das umweltnützliche Eigenschaften besitzt. Natürliche UV-Strahlung aktiviert die fotokatalytischen Eigenschaften. Die Elektronen im Titandioxid reagieren mit Stickoxiden und wandeln sie in unschädlichen Verbindungen um. Mit Eco-Clean beschichtete Kalzip Aluminiumprofile filtern quasi Schadstoffe aus der Luft heraus (Smog-Eating Facade) und reduzieren Schadstoffbelastungen deutlich. Testergebnisse belegen: 1000 m² Fassadenfläche vernichten soviel Smog wie 80 Bäume, das entspricht einer durchschnittlichen Ab-gasmenge von 4 PKW/Tag.

EcoClean(TM) ist außerdem schön anzusehen. Ein zusätzlicher Effekt der neuen Beschichtung ist ihre Superhydrophilie. Mit Titandioxid beschichtete Dächer und Fassaden weisen Wasser ab und spülen organische Verschmutzungen einfach weg. Diese Selbstreinigung sorgt für dauerhaft saubere Fassaden und verringert den Wartungsaufwand spürbar. Kalzip EcoClean(TM) ist in unterschiedlichen Farbtönen für alle Kalzip-Baubreiten, Well- und Trapezprofile und alle Panelbaubreiten des FC Fassadensystems in den gängigen Dicken lieferbar.

Falzbares Aluminium in Schieferoptik liegen im Trend

Mit der neuen Dark FalZinc Oberfläche erweitert Kalzip die Bandbreite im Segment Falzbares Aluminium, ein Baupro-dukt speziell für Dachdeckungen und Fassadenbekleidungen in traditioneller Klempnertechnik. Das Angebot richtet sich an Kunden, die dunkle Metalldeckungen mit modernen Hightech-Werkstoffen als wirtschaftliche Alternative zum traditionellen Schiefer bevorzugen. Dark FalZinc besteht aus einem Aluminiumkern mit vorbewitterter Zinkoberfläche in einem dunklen Schieferton. Diese Materialkombination sorgt für einen sicheren und dauerhaften Schutz, denn das seewas-serfeste Aluminium besitzt eine extrem hohe Korrosionsbe-ständigkeit.

Moderne Fassadentechnik

Die einzigartige durchdringungsfreie Vario-Systemmontage ist das besondere Charakteristikum des Kalzip FC Fassa-densystems. Die Installation der Fassadenelemente ist rich-tungsunabhängig von oben nach unten, umgekehrt oder völlig frei wählbar. Die Justierung erfolgt ausschließlich über die Unterkonstruktion mit Monoklickhaltern oder Rasterklickschienen, die mit einem Laser-Nivelliergerät positioniert werden. Die großflächigen Kassetten sind im Rastermaß 250, 300, 350, 400, 450 und 500 erhältlich.

Das Kalzip FC Fassadensystem ist für horizontale Verlegung bauaufsichtlich zugelassen und so konstruiert, dass einzelne Kassetten bei mechanischer Beschädigung, starker Verunreinigung oder Beschädigung der Oberfläche einfach und problemlos gewechselt werden können. Der aufwendige und teure Austausch ganzer Fassadenflächen entfällt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neue Mediaagentur: Opel/Vauxhall setzt auf MediaCom

, Medien & Kommunikation, Opel Automobile GmbH

Bündelung des Mediavolumens innerhalb der Groupe PSA schafft Synergien Schritt zur weiteren Umsetzung der Zukunftsstrategie PA­CE! Marktführer...

40 Jahre BMW Motorsport Nachwuchsförderung: Generationen-Treffen bei Jubiläumsevent

, Medien & Kommunikation, BMW AG

. Jochen Neerpasch, Eddie Cheever und Marc Surer treffen BMW Motorsport Direktor Jens Marquardt und die aktuellen Junioren. Fotoshooti­ng mit...

Der 5. Mobile Media Day nimmt Sie mit in die Zukunft

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Am 29. November 2017 geht der Mobile Media Day (MMD) in die fünfte Runde. Der MMD wird von der MedientageMünchen GmbH und dem MedienNetzwerk...

Disclaimer