PPG Architectural Coatings EMEA setzen bei Messepräsenz auf Kalle Krause

Farbe - Ausbau & Fassade 2010

(lifePR) ( Essen, )
Vom 24. bis 27. März 2010 öffnet die internationale Leitmesse "Farbe - Ausbau & Fassade" ihre Tore in München. Dort präsentieren rund 500 Anbieter aus mehr als 20 Ländern einem Fachpublikum - Malern und Lackierern, Stuckateuren, Putzern und Trockenbauern, Raumausstattern und Bodenlegern - ihre Produktinnovationen. Unter den Ausstellern ist PPG Architectural Coatings EMEA, die von der Kalle Krause GmbH in Szene gesetzt werden.

Kalle Krause hatte sich zuvor in einem Pitch gegen zwei Mitbewerber durchgesetzt. Die Essener Spezialisten für Live-Marketing und strategische Rauminszenierung konnten PPG Architectural Coatings mit ihrem Standkonzept erneut überzeugen. Der Entwurf für den 500 Quadratmeter großen Stand nahm das Messemotto "TrendWerk/Farbe erleben" auf und rückte gleichzeitig eine nutzenorientierte Produktpräsentation in den Vordergrund.

Der Messeauftritt ist geprägt von klaren Strukturen, bietet durch wiederkehrende Aktionen einen gewissen Eventcharakter und punktet zudem mit einer besonderen Fernwirkung. Diese erzielt Kalle Krause mit einer in 7,5 Meter Höhe angebrachten Attika, die den gesamten Stand umrahmt, fünf Meter hohen Produktsäulen und einer aufmerksamkeitsstarken LED-Show: Drei fahrbare Präsentationswände fahren bei der wiederkehrenden Show zusammen und bereiten das Messemotto auf der Projektionsfläche medial auf. Eine Saxophonistin begleitet die inszenierten Aktionen.

Anhand von drei verschiedenen Kommunikationszonen wird der Kontakt zum Kunden und dessen Verweildauer stufenweise intensiviert. Nach einer Zone für den Erstkontakt bilden die Stelen zur Produktpräsentation eine zweite - die Informationszone - und gehen mit den beiden getrennten Lounges für Handel und Handwerk in die Kundenbindungszone über. Die Kommunikation an Stehtischen sorgt für eine aktive Gestaltung und eine höhere Dynamik. Unterschiedlich hoch dimensionierte Besprechungsräume, die im Innendesign variieren, erinnern an den urbanen Charakter von Metropolen und wirken so an der räumlichen Gestaltung des Standes mit.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.