Samstag, 25. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664263

100 000. Besucherin von "Old Surehand " im Freilichttheater am Kalkberg begrüßt

Auf Sandra Althaus aus Hamburg wartet 2018 ein spannendes Karl-May-Wochenende bei der Premiere von "Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg"

Bad Segeberg, (lifePR) - Die 100 000. Besucherin ihrer 66. Saison begrüßten die Karl-May-Spiele Bad Segeberg am Freitagabend im Freilichttheater am Kalkberg. Die 100 000. Zuschauerin kam in diesem Jahr in der 27. Vorstellung. In der Saison 2016 war der 100 000. Gast in der  28. Aufführung begrüßt worden. Die 45-Jährige Physiotherapeutin war mit ihrem Mann und ihren zwei Söhnen, Mika (12) und Matti (7), in die Vorstellung gekommen. Sandra Althaus besuchte die Karl-May-Spiele zum 2. Mal.

Ute Thienel, Geschäftsführerin der Karl-May-Spiele, überraschte die 100 000. Besucherin mit einem ganz besonderen Preis, den man sich nirgendwo kaufen kann: Sie lud Sandra Althaus zu einem Premieren-Wochenende bei den Karl-May-Spielen für die ganze Familie ein. Damit ist die Familie nicht nur Ehrengast der Premiere des Abenteuers „Winnetou und das Geheimnis der Felsenburg“ am  23. Juni 2018, sondern genießt auch die anschließende Premieren-Feier gemeinsam mit den Schauspielern und dem gesamten Team im Indian Village. Zum Gewinn gehören außerdem zwei Übernachtungen sowie ein zünftiges Barbecue im Vitalia Seehotel und natürlich die An- und Abreise.  Zu den weiteren Höhepunkten zählen eine private Autogrammstunde mit dem Karl-May-Ensemble und ein Blick hinter die Kulissen.

Ute Thienel ist mit dem Verlauf der Saison 2017 bisher sehr zufrieden. „Unser Abenteuer ‚Old Surehand‘ wird von den Zuschauern und den Medien mit besonders großer Begeisterung aufgenommen. Darüber sind wir sehr glücklich. Der Funke springt einfach über, und das spürt das Team sehr deutlich. Das Ensemble und die Zuschauer genießen jede einzelne Vorstellung gemeinsam.“ Auch die Zahl der Vorbestellungen lässt die Karl-May-Geschäftsführerin von einem weiterhin guten Verlauf der Spielzeit ausgehen, zumal in weiteren fünf Bundesländern die Sommerferien beginnen.

Auch in diesem Jahr gehören wieder bekannte und beliebte Schauspieler zum Ensemble. Jan Sosniok spielt zum fünften Mal den Apachenhäuptling Winnetou. Musicalstar Alexander Klaws verkörpert den Titelhelden Old Surehand. Sila Sahin ist als schöne Comanchin Lea-tshina zu sehen, und Mathieu Carrière hat die Rolle des hinterhältigen General Douglas übernommen.

Gespielt wird noch bis zum 3. September jeweils donnerstags, freitags und sonnabends ab 15 und 20 Uhr, sonntags ab 15 Uhr.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V. gegründet

, Freizeit & Hobby, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Eine Region – ein Team: Sowohl die politischen Vertreter wie auch die Touristiker wollen in Zukunft in der Region westlicher Bodensee eng miteinander...

Studie: Paketdienste 2017

, Freizeit & Hobby, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Die Online-Shopping-Lust der Deutschen hat einen direkten Nebeneffekt: Das Paketaufkommen hat in den letzten Jahren rapide zugenommen – und damit...

Bad Harzburger Winterzauber eröffnet

, Freizeit & Hobby, Kur-, Tourismus- und Wirtschaftsbetriebe der Stadt Bad Harzburg GmbH

Nur noch wenige Wochen, dann steht die Vorweihnachtszeit vor der Tür. Zahlreiche Lichter schmücken die Stadt und in der Luft hängt der Duft von...

Disclaimer