ARD BLUE HOUR 2020: Hochkarätiges Treffen der Stars und Branchenvertreter in Berlin

(lifePR) ( Berlin, )
Am kommenden Freitagabend, dem 21.02.2020, lädt die ARD zum nunmehr 17. Mal zur ARD BLUE HOUR ins Museum für Kommunikation nahe dem Berlinale Palast ein.

Mit der ARD BLUE HOUR hat sich ein renommiertes Treffen im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin etabliert, bei dem Jahr für Jahr mit Schauspielern und Kreativen, Programmverantwortlichen, Machern und Multiplikatoren rund eintausend Gäste zusammentreffen. Mit 30 Ko-, Auftrags- und Eigenproduktionen auf den 70. Internationalen Filmfestspielen hat die ARD auch 2020 viele gute Gründe, um mit der ARD BLUE HOUR ihre Bedeutung als einer der wichtigsten Auftraggeber des deutschen Film- und Fernsehmarktes zu unterstreichen.

Der Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen Volker Herres und die Geschäftsführerin der ARD Degeto Christine Strobl freuen sich, bei der ARD BLUE HOUR auf dem Blauen Teppich Stars und Filmschaffende sowie eine Vielzahl Prominenter aus Kultur, Politik und Medien zu begrüßen.

Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen: „Die BERLINALE feiert ihr 70-jähriges Jubiläum mit einer neuen Leitung und neuen Schwerpunkten. Ein BERLINALE-Programm, das ‘in den Köpfen und Körpern der Zuschauer*innen nachklingt‘, möchte der neue künstlerische Leiter, Carlo Chatrian, präsentieren. Genau diesem Ziel sind auch die Filme verpflichtet, mit denen die ARD in diesem Jahr auf der BERLINALE vertreten ist. Fiktional und dokumentarisch nehmen sie relevante Themen und brisante Stoffe aus oft ungewöhnlichen Perspektiven in den Blick. Filme, die Bilder im Kopf entstehen lassen und unter die Haut gehen. Die ARD als verlässlicher Partner des Kinos gratuliert zum Jubiläum und wünscht der BERLINALE eine bild- und debattenstarke Zukunft.“

Christine Strobl, Geschäftsführerin ARD Degeto:
„Die BERLINALE wandelt sich und interpretiert ihre Aufgabe als größtes deutsches Filmfestival neu. Auch die Film- und Fernsehbranche muss sich den Herausforderungen der Zeit stellen und diesen mit Innovationskraft und Kreativität begegnen. Gemeinsam mit dem Ersten lädt die ARD Degeto als wichtiger Auftraggeber für Fernsehfilme, Spielfilme und Serien die Macher und Kreativen der Branche zur BLUE HOUR ein, um sich für die erfolgreiche Zusammenarbeit zu bedanken, die Kräfte zu bündeln und gemeinsam neue Projekte zu entwickeln.“

Eine Veranstaltung dieser Größenordnung braucht Unterstützer, weshalb der besondere Dank dem Engagement von Audi und Champagne Pommery als Partner der ARD BLUE HOUR 2020 gilt. 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.