"Ich bin (nicht) süchtig"

JUUUPORT-Scout veröffentlicht Rap-Song zum Thema Handysucht

(lifePR) ( Hannover, )
Kevin Lehmann von der Beratungsplattform JUUUPORT.de veröffentlicht heute seinen neuen Song „Ich bin (nicht) süchtig“. Mit dem Musikvideo setzt sich der 19-Jährige für einen bewussteren Handykonsum ein.

Kevin Lehmann engagiert sich als ehrenamtlicher Berater bei JUUUPORT.de – einer Plattform von Jugendlichen für Jugendliche bei Problemen im Netz. Dort hilft er gemeinsam mit anderen jungen Berater*innen Gleichaltrigen bei Themen wie Cybermobbing und Datenschutz. 

„Ich erwische mich oft, wie ich zum Beispiel während einer Vorlesung am Handy bin und auf Nachrichten antworte, obwohl ich lieber zuhören sollte“, so der Student aus Oldenburg. Mit dem Song möchte Kevin ein Zeichen setzen, den eigenen Umgang mit dem Smartphone kritischer zu hinterfragen. Einen Tipp für alle, die „Digital Detox“ vertragen könnten, hat er auch: „Wenn ich mal eine am Handypause brauche, schalte ich den Flugmodus ein oder das Handy ganz aus. So kann ich keine Nachrichten bekommen und bin dadurch weniger abgelenkt.“

Gemeinsam mit anderen JUUUPORT-Scouts hat Kevin im November das Video zu dem Song produziert. Gefördert wurde das Projekt durch die Techniker Krankenkasse (TK): „Ein bewusster Umgang mit Smartphones kann helfen, dass Internet und Social Media unseren Alltag nicht dauerhaft dominieren. Dabei unterstützen zum Beispiel Apps, die den Bildschirm für eine gewisse Zeit sperren. Zum Essen und wenn Freunde oder Familie da sind, gehören Smartphones sowieso nicht auf den Tisch“, so Dr. Sabine Voermans, Leiterin des Gesundheitsmanagements bei der TK. Positiv bewertet sie deshalb auch den Trend, dass viele Menschen wieder eine Armbanduhr tragen würden: „So wird man nicht dazu verleitet, sein Smartphone länger als nötig zu nutzen, wenn man nur die Uhrzeit wissen möchte.“

Auch zum Thema Mobbing veröffentlichte Kevin Lehmann bereits einen Rap-Song.  Zu diesem wurde eine Unterrichtseinheit konzipiert, die auf der Plattform JUUUPORT abgerufen werden kann.

Instagram: www.instagram.de/juuuport 
YouTube: www.youtube.com/juuuportde 
Facebook: www.facebook.com/juuuport 
Twitter: www.twitter.com/juuuport 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.