Samstag, 22. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 631394

TV Show Star Erdogan Atalay und Katja Ohneck haben sich im Jumeirah Vittaveli Resort das Ja-Wort gegeben

Malediven, (lifePR) - Erdogan Atalay, der Star der Fernsehsendung Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei, und Katja Ohneck gaben sich am 28. Dezember 2016 im Jumeirah Vittaveli auf den Malediven in einer symbolischen Hochzeitszeremonie das Ja-Wort.

Das Management von Jumeirah Vittaveli sah das liebenswerte Video des Hotel-Gastes Erdogan Atalay auf Social Media, in dem Maris Ohneck-Atalay, der Sohn von Herrn Atalay mit seiner langjährigen Partnerin Katja Ohneck, den romantischen Heiratsantrag seines Vaters bei Sonnenuntergang zu Weihnachten gefilmt hatte. Erdogan hatte für diesen besonderen Augenblick ihre Weihnachtsferien auf den Malediven gewählt: "Für die Verlobung mit meiner wundervollen Frau wollte ich den schönsten Tag des Jahres und ein Paradies auf Erden: Weihnachten, ein Korallenstrand, Palmen, und den romantischsten Sonnenuntergang im Jumeirah Vittaveli auf den Malediven." Als Verlobungsgeschenk überraschte das Resort-Management das Paar mit einer Hochzeitszeremonie am Strand nur wenige Tage später.

Am 28. Dezember schritten Erdogan und Katja den weichen Sand-Weg auf eine Ausbuchtung in der Lagune hinaus, von weißem Kalkstein umgeben, und mit Blick auf den Indischen Ozean. Die Braut trug ein fließendes weißes asymmetrisches Kleid, und beide waren barfuß, im wahren maledivischen Inselstil. Unter einem mit leuchtenden Orchideen geschmückten Bogen segnete ein Pastor die Gelübde des Paares. Umrahmt von den freistehenden Ocean Suiten und dem schwimmenden Weihnachtsbaum von Jumeirah Vittaveli, versprach Erdogan, bei Katja zu bleiben, "in guten und in schlechten Zeiten, in Gesundheit und Krankheit. Bis dass der Tod uns scheidet" und er steckte Katja den Ring nochmals an den Ringfinger, um den Bund zu siegeln.

Die romantische Hochzeitszeremonie endete in einem farbenfrohen Sonnenuntergang. Das Paar wird ihre Verlobung weiterhin während diesem besonderen Insel Urlaub feiern, mit intimen Familien-Momenten, mit denen sie lebenslange Erinnerungen schaffen werden. Das Datum der offiziellen Hochzeit wird von dem Paar zu späterem Zeitpunkt bekannt gegeben werden.

Jumeirah Vittaveli bietet den Gästen die einzigartige Gelegenheit fünf Schiffwracks zu erkunden. Drei dieser Schiffwracks sind direkt am Hausriff des Resorts gelegen, ein weiteres ist nur 800 Meter entfernt und innerhalb von 3 Minuten mit einem kleinen Boot zu erreichen. Das weiter entfernte Wrack, bekannt als Muji Boatu, liegt circa 3 Meter unter der Meeresoberfläche mit seinem Bug nach oben und ist somit auch für Schnorchler zugänglich.

Umgeben von der majestätischen Schönheit des Indischen Ozeans verbindet Jumeirah Vittaveli die Schönheit einer Strand Location mit der Eleganz eines Luxus Resorts. Das Hotel befindet sich an einem atemberaubenden Ort, welcher geradezu prädestiniert für romantische Momente und Erlebnisse ist. Ein erfahrenes Team von Hochzeitskoordinatoren und Eventplanern kümmert sich liebend gerne um alle Details der romantischen Feierlichkeiten.

Über Jumeirah Vittaveli:

Von Malé International Airport erreichen Gäste in nur 20 Minuten mit dem Katamaran Jumeirah Vittaveli. Ob für einen Familienurlaub oder einen romantischen Urlaub zu zweit, Jumeirah Vittaveli bietet eine Vielfalt an exklusiven, luxuriösen und persönlichen Erlebnissen. Unvergleichlicher Service ist ein wesentlicher Aspekt des paradiesischen Resorts in dem mit viel Liebe zum Detail auf die Wünsche der Gäste eingegangen wird. Alle Villen, ob am Strand oder über Wasser, sind mit einem wunderschönen Interior mit privaten Pools und Zugang zum Strand oder zum glitzernden Wasser ausgestattet. Ein inspirierendes Spa mit voll ausgestattetem Fitnessstudio, ein Kinderclub und ein 5 Sterne PADI Tauchzentrum steht den Gästen zur Verfügung.

Jumeirah Gruppe

Die Jumeirah Gruppe, bestehend aus luxuriösen Hotels weltweit und Mitglied der Dubai Holding, verfügt über ein exklusives Portfolio an Resorts wie zum Beispiel das Flagship-Hotel der Gruppe, das Burj Al Arab Jumeirah. Jumeirah Hotels & Resorts betreiben Hotels in Dubai und Abu Dhabi, in den Vereinigten Arabischen Emiraten, und in Kuwait im Nahen Osten; in Baku, Frankfurt, Istanbul, London und Mallorca (Spanien) in Europa; auf den Malediven und in Shanghai in Asien. Zur Jumeirah Gruppe gehört auch die luxuriöse Marke Jumeirah LivingTM mit Immobilien in London und Dubai; die neue Lifestylemarke VenuTM; die Wellnessmarke TaliseTM; die Jumeirah Restaurant Gruppe DubaiTM; Wild Wadi WaterparkTM; die Emirates Academy of Hospitality ManagementTM; das weltweite Loyalitätsprogramm Jumeirah SiriusTM; und isme by JumeirahTM, ein App-basiertes Rewards-Programm für die Vereinigten Arabischen Emirate. Zukünftige Eröffnungen reichen von Luxushotels in China, Indonesien, Jordanien, Malaysia, Oman, über Russland zu den Vereinigten Arabischen Emiraten. www.jumeirah.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tolle Story-Boards, smarte Ökosysteme - Zukunfts-Workshop "Digitale Revolution" der wdv-Gruppe gibt wertvolle Tipps

, Medien & Kommunikation, wdv Gesellschaft für Medien & Kommunikation mbH & Co. OHG

Der Zukunfts-Workshop stand dieses Mal ganz im Zeichen von "Smarten Ecosystemen" und "Visual Storytelling". Experten der wdv-Gruppe und ihre...

"Es ist nicht einfacher geworden"

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Die Situation ist verfahren: Auf der einen Seite suchen Vogelsberger Handwerksbetriebe händeringend Fachkräfte, auf der anderen Seite gibt es...

Adventistischer Universitäts-Chor "Choir of the World"

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Der Chor der adventistischen Oakwood Universität (Huntsville, Alabama/USA) gewann Anfang Juli auf dem Musikfestival Llangollen International...

Disclaimer